Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite

10. Januar 2007 - Archiv

Zurück zur Übersicht von 2007

Der Blair-Witch-Kult und seine Fakten

Welche Ereignisse führten zu dem sogenannten „Blair-Witch-Kult“, der mittlerweile etliche Furore im Internet machte und seit der Ausstrahlung des ähnlich einem Dokumentarfilm aufgebauten Streifens „The Blair-Witch-Project“ Gemüter auf der ganzen Welt erhitzt? Ist er ein Mythos oder beruht er zumindest in Einzelheiten auf wahre Begebenheiten? Weiter lesen …

VfE warnt vor neuer Betrugsmasche

Durch folgende email werden Verbraucher geködert, leicht Geld zu verdienen. Dieses Angebot ist sehr verlockend. Verbraucher, die sich in finanzieller Not befinden, fallen auf dieses verlockende Angebot sehr leicht herein. Hier wird die Not betrügerisch ausgenutzt. Der Titel "Manager" klingt sehr gut. Weiter lesen …

EU-Energieaktionsplan wird Klimawandel nicht stoppen

"Der Energieaktionsplan der EU leistet keinen ausreichenden Beitrag, um die Abhängigkeit von fossilen Energieträgern und die Aufheizung der Erdatmosphäre zu begrenzen. Politiker wie Industriekommissar Günter Verheugen haben leider ambitionierte Klimaschutzziele für das Jahr 2020 verhindert," sagte Gerhard Timm, Geschäftsführer des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) zu den heute in Brüssel veröffentlichten EU-Energieplänen. Weiter lesen …

Als Spass beim Standesamt "Nein" gesagt - Danach durften sie nicht mehr heiraten

Folgende Hochzeitsgeschichte hat sich in Steyr, Österreich, vor kurzem ereignet, obwohl man es eigentlich gar nicht glauben will: Ein heiratswilliges Paar hatte das Aufgebot bestellt, eine glanzvolle Hochzeitsparty organisiert, Freunde und Verwandte zum großen Augenblick geladen. Als nun alle am „Schönsten Tag im Leben“ im Standesamt versammelt sind, hält die Braut noch eine besondere Überraschung für Bräutigam und Gäste bereit. Weiter lesen …

Union vergrößert Abstand zur SPD

Mit einem deutlichen Zugewinn bei der Wählergunst ist die Union in das neue Jahr gestartet. In der wöchentlichen Politumfrage des Hamburger Magazins stern und des Fernsehsenders RTL stiegen CDU/CSU im Vergleich zur Vorwoche um 3 Punkte auf 35 Prozent. Weiter lesen …

Zünftige Wirtschafts-Simulation für kühle Strategen - Als Bier Tycoon auf dem Weg zum Brauerei-Imperium

Mit dem Computerspiel Bier Tycoon schenkt Frogster Interactive die erste Wirtschaftssimulation zum kühlen Blonden ein. Von einer dörflichen Braustube arbeiten sich geschickte Braumeister über die Hege der Gerstenfelder und die Pflege traditioneller Braukunst bis zum Inhaber eines industriellen Betriebs empor. Ein florierendes Brauerei-Imperium mit gewinnbringenden Erzeugnissen lockt als Belohnung strategischer Aufbauarbeit. Weiter lesen …

Grundlagen der Videotechnik

Farbbalken, Waveformmonitor, Vektorskop – viele Filmemacher glauben, dass sie den Umgang mit ihnen nicht zu kennen brauchen, da ja Camcorder technisch gute Bilder vollautomatisch machen und die Filme anschließend mit Mausklick per Drag & Drop geschnitten werden. Warum sollte man etwas über Videotechnik und Fernsehsignale wissen? Weiter lesen …

SOS Foto verloren!

Die wunderbaren Bilder der ersten Lebensmonate des Juniors, die beeindruckenden Fotos der Besteigung eines gefühlten 8000ers oder die fotografischen Eindrücke des letzten Urlaubes sind plötzlich verschwunden. Egal ob ein Virus, versehentliche Löschung oder ein anderes Schicksal die Daten dahingerafft hat, die Software SOS Foto verloren nimmt diesem Drama den Schrecken und stellt zuverlässig und unkompliziert die verlorenen Fotos, Videos oder Dokumente wieder her. Weiter lesen …

Leuchtender Protest am Atomkraftwerk Brokdorf

In die Debatte um die Folgen der blockierten Ölpipeline von Russland nach Westeuropa mischte sich Greenpeace am gestrigen Abend mit einem leuchtenden Protest ein. Als Reaktion auf die Ankündigung der Bundeskanzlerin, den Ausstieg der Atomenergie zu hinterfragen, wenn nicht mehr genügend Öl nach Deutschland kommt, geben die Umweltschützer Nachhilfe in Energiefragen. Weiter lesen …

WAZ: Giftmüll aus Australien: Das stinkt

Giftmüll gibt es eigentlich gar nicht. Im Abfallrecht jedenfalls nicht. Dort heißt er Sonderabfall und bezeichnet besonders überwachungsbedürftige Restmengen, die umwelt- oder gesundheitsgefährdend sind. Doch Giftmüll ist nicht nur eine gefährliche Fracht, sondern leider auch Wirtschaftsware. Weiter lesen …

Grünen-Fraktionschef Kuhn im Interview mit der Leipziger Volkszeitung: Atomkraft ist Risikotechnologie

Die Grünen weisen Überlegungen, den Atomausstieg rückgängig zu machen, entschieden zurück. "Wir halten die Atomkraft für eine Risikotechnologie, die nicht beherrschbar ist. Deswegen ist es eine intellektuelle Unterforderung der Bevölkerung, dass Frau Merkel immer wieder mit diesem Mist kommt", sagte Fritz Kuhn, Bundestagsfraktionschef der Grünen, der Leipziger Volkszeitung. Weiter lesen …

Lausitzer Rundschau: US-Luftangriffe auf Terroristenzelle in Somalia: Die Weltpolizei ist zurück

Afghanistan 2001: Die USA bomben die islamistischen Taliban aus ihrem Hauptquartier in Kabul. März 2003: Die USA marschieren in den Irak ein. Januar 2006: Die USA werfen Bomben auf ein Dorf in Pakistan, in dem sie Al-Qaida-Terroristen vermuten. Januar 2007: Die USA fliegen Luftangriffe auf eine mutmaßliche Terrorzelle in Somalia. Sie heulen wieder auf, die Sirenen der Weltpolizei. Weiter lesen …