Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Tipps & Tricks Gesundheit Teebaumöl - Der Helfer der Natur bei Erkältungen

Teebaumöl - Der Helfer der Natur bei Erkältungen

Archivmeldung vom 29.11.2005

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.11.2005 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Jens Brehl

Schnell hat man sich in der kalten, naßen Jahreszeit eine kleine Erkältung oder auch eine ausgewachsene Grippe eingefangen. Teebaumöl hilft Ihnen auf den Weg zur Besserung.

Seit Jahrhunderten findet Teebaumöl Verwendung als Heilmittel. Teebaumöl stammt aus Australien und hat vielseitige Anwendungsmöglichkeiten zu bieten und es hilft uns auch die kalte Winterzeit gesund zu überstehen und Erkältungskrankheiten zu lindern. In diesem Beitrag möchten wir Ihnen einige Beispiele aufzeigen.

Verstopfte Nase

Zehn Tropfen reines Öl werden in einen Verdampfungsapparat gegeben und behutsam eingeatmet.


Halsschmerzen

Fünf Tropfen des reinen Öls auf eine Tasse warmes Wasser ergibt ein Gurgelwasser, das zwei- bis dreimal täglich angewendet werden soll.


Verschleimung/Husten

Zehn Tropfen reines Öl werden in einen Verdampfungsapparat gegeben und behutsam eingeatmet. Das reine Öl wird auf der Brust und auf dem Rücken eingerieben. Vor dem Schlafengehen kann man einige Tropfen auf das Kopfkissen träufeln.


Ohrenschmerzen

Eine geringe Menge warmes Ölivenöl mit einigen Tropfen Teebaumöl vermischen und in das Ohr träufeln. Behandlung notfalls wiederholen.


Diese Tips stammen aus dem Buch "Die Teebaumöl Hausapotheke", welches noch weitere Beispiele für gesundheitliche Anwendungen für Sie bereit hält.



Anzeige:
Videos
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
Termine
4. Yogafestival Fulda
36145 Hofbieber
28.06.2019 - 30.06.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: