Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Tipps & Tricks Gesundheit Das kann die Mücke nicht riechen - Vitamin B1 kann Mücken in die Flucht schlagen

Das kann die Mücke nicht riechen - Vitamin B1 kann Mücken in die Flucht schlagen

Archivmeldung vom 07.09.2005

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.09.2005 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Nach den hochsommerlichen Temperaturen der vergangenen Tage droht Deutschland nun eine kurze, heftige Mückenplage. Mücken lieben die Kombination aus Wärme und der Feuchtigkeit aus den vergangenen Regenwochen, die in Tümpeln und Teichen gespeichert ist.

Während hierzulande Mücken "nur" unangenehm durch ihr Summen und ihre Stiche auffallen, sind sie in anderen Breitengraden Überbringer gefährlicher Krankheitserreger. Malaria zum Beispiel wird durch einen Stich der Anophelesmücke übertragen.

Aus der Mücke ist inzwischen ein richtiger Markt geworden: Mücken-Stifte und Sprays, Steckdosen-Verdampfer, Räucherstäbchen, Schallwellen, UV-Licht usw. Aber aufgepasst! Nicht jedes Produkt ist sein Geld wert und unbedenklich für die Gesundheit. Eine Empfehlung ganz anderer Art: Bierhefe mit natürlichen B-Vitaminen.

Bisher ist Bierhefe vornehmlich bekannt für positive Effekte auf Haut, Haare und Nägel. Was aber nur wenige wissen: Auch Vitamin B1 kann vor Mückenstichen schützen. Es führt zu einer für den Menschen nicht wahrnehmbaren Veränderung des Hautgeruchs, der die Mücken auf Distanz hält.

BIOLABOR BIERHEFE Tabletten und Flocken sind in Drogeriemärkten und im ausgewählten Lebensmitteleinzelhandel erhältlich. Weitere Informationen unter www.bierhefe.com. Bezugsquellen können unter [email protected] angefragt werden.

Quelle: Pressemitteilung BIOLABOR GmbH & Co. KG

Videos
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte hauch in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige