Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Tipps & Tricks Allgemein Ordnung schaffen - worauf sollte beim Aufräumen des Kellers geachtet werden?

Ordnung schaffen - worauf sollte beim Aufräumen des Kellers geachtet werden?

Archivmeldung vom 27.01.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 27.01.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Symbolbild
Symbolbild

Bild von akiragiulia auf Pixabay

Kellerräume werden häufig als Lagerplatz für verschiedenste Gegenstände genutzt. Um die Übersicht zu behalten und Platz zu schaffen, sollte der Keller in regelmäßigen Abständen entrümpelt und von überflüssigen Dingen befreit werden.

Tipps zum Keller aufräumen

Spätestens wenn der Keller mit Gegenständen überfüllt und kaum noch begehbar ist, sollte der Raum entrümpelt werden. Es empfiehlt sich, ausreichend Mülltüten und Kisten zu besorgen, sodass Altpapier, Altkleider, Plastik, Sperrmüll und Restmüll voneinander getrennt einsortiert und später entsorgt werden können. Aus Gründen der Übersichtlichkeit sollten Küchengeräte, Werkzeuge oder Dekobedarf in Regalsystemen untergebracht werden. Damit die Utensilien bei Bedarf rasch gefunden werden, ist es sinnvoll, die Kisten und Kartons an der Frontseite zu beschriften. Dabei sollte auch darauf geachtet werden, dass alle Dinge gut zugänglich und leicht erreichbar sind. Jede Kategorie sollte deshalb ihren festen Platz im Keller erhalten. Beim Entsorgen von Altlasten wird oft Unterstützung benötigt. Da für die Aufräumaktion im Keller viel Zeit benötigt wird, sollte der Termin rechtzeitig geplant werden. In Mietshäusern, in denen sich die Kellerräume im Untergeschosse mit weiteren Kellern befinden, sollten auch die Nachbarn über die bevorstehende Keller-Entrümpelung informiert werden. Bei einer Wohnungsauflösung kann auch ein professioneller Entrümpelungsservice beauftragt werden. Diese Dienstleister, die  als Entrümpler in Essen und anderen deutschen Städten registriert sind, übernehmen in der Regel auch die Entsorgung von Sondermüll und Elektromüll. Normalerweise sollte die Entrümpelung einer Wohnung innerhalb eines Tages abgeschlossen sein. Häufig werden erst beim Keller aufräumen viele Gegenstände entdeckt, an die man vorher nicht dachte. Es empfiehlt sich, alle langfristig im Keller gelagerten Dinge sorgfältig zu sortieren und möglichst in wasserdichten Behältern aufzubewahren. Da im Untergeschoss meist mikroskopisch kleine Pilze wachsen, können vor allem Textilien einen muffigen Kellergeruch annehmen. Wenn zum Verstauen nur Pappkartons zur Verfügung stehen, sollten die Dinge zunächst in Plastiksäcke verpackt und anschließend im Karton gelagert werden. Beim Entrümpeln des Kellers sollte dieser zunächst komplett leergeräumt werden.

Warum bildet sich Feuchte im Keller?

Falls bei der Keller-Kontrolle feuchte Wände und ein modriger Geruch festgestellt werden, muss mit Schimmel gerechnet werden. Wenn sich Feuchte im Keller bildet, kann auch ein Wasserschaden dahinterstecken. Zu einem Wasserschaden in den Kellerräumen kommt es häufig, wenn eines der in diesem Bereich verlegten Rohre bricht. Starke Regenfälle oder Hochwasser sind ebenfalls Ursachen für schwerwiegende Feuchtigkeitsschäden im Kellerbereich. Oft entsteht eine Überschwemmung durch eine Waschmaschine, die im Keller genutzt wird. Bei akuter Überflutung durch Leitungswasser muss unverzüglich am Haupthahn das Wasser abgestellt und der Strom abgeschaltet werden. Eventuelle Schäden sollten fotografiert und für die Versicherung dokumentiert werden. Defekte Leitungen müssen möglicherweise durch einen Fachbetrieb repariert werden. Deshalb sollte umgehend ein Klempner in Essen mit 24h Notdienst verständigt werden. Da Probleme mit dem Wassersystem zu Schimmelbildung und nassen Wänden führen können, sollten Wasserschäden und Abflussverstopfungen möglichst rasch beseitigt werden. Durch Feuchte und Nässe kann im Extremfall auch die Bausubstanz geschädigt werden. Damit die Kellerräume vollständig austrocknen können, ist es wichtig, dass viel Luft an die feuchten Oberflächen gelangt.

---

Videos
Symbolbild
... Und wenn Dein Körper das kleine Corona Problem schon selbst erledigt hat?
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte drosch in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige