Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Tipps & Tricks Allgemein Mit Zimmerhortensien blüht das Interieur auf

Mit Zimmerhortensien blüht das Interieur auf

Archivmeldung vom 25.01.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 25.01.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: "obs/Hydrangeaworld.com"
Bild: "obs/Hydrangeaworld.com"

Hortensien gelten als klassische Gartenblume. Was viele nicht wissen: Die Auswahl an Zimmerhortensien für den Einsatz drinnen, in den eigenen vier Wänden, wird immer größer. Schon ab Januar sind zahlreiche Indoor-Hortensien in den meisten Gartencentern im Angebot. Zimmerhortensien setzen im Wohnraum dekorative, farbige Akzente.

Ihre üppigen runden Blüten und die kräftigen grünen Blätter sorgen zuhause für natürliches Flair. Damit sind sie genau die richtigen Pflanzen für alle, die in den Wintermonaten blühende Akzente im Interieur setzen möchten. Zimmerhortensien bringen eine wohnliche Atmosphäre in die eigenen vier Wände; ihre Blüten ergänzen den aktuellen Wohntrend "Green Living" perfekt. Genau wie Gartenhortensien gibt es sie in einer abwechslungsreichen Farbauswahl. Damit ermöglichen Zimmerhortensien eine Vielzahl an Dekorationsmöglichkeiten in den verschiedensten Stilvarianten.

Ihre großen gewölbten Dolden mit den kleinen sternförmigen Blüten lassen Räume buchstäblich aufblühen und vermitteln das Gefühl von Sommer. Doch es muss nicht immer bunt sein: Wie zufällig auf Bänken, in Pflanzständern oder Blumentöpfen auf dem Boden verteilt, fügen sich auch weiße oder pastellfarbene Zimmerhortensien elegant in den angesagten Scandi-Style oder in schwarzweiße Wohnlandschaften ein. Weiße Blütendolden und viel Grün bilden eine ideale Kombination, die natürlichen Charme verbreitet.

Zimmerhortensien sind das perfekte Geschenk: Als kleines Dankeschön, als Mitbringsel für die beste Freundin oder auch zum Valentinstag. Dann ist eine üppig blühende Hortensie genau das richtige Geschenk für die Liebste oder den Liebsten. Zudem sind Zimmerhortensien wunderbar pflegeleicht. An einem hellen Platz ohne direkte Sonneneinstrahlung entwickeln sich ihre Blütendolden prächtig. Dafür benötigt die durstige Zimmerpflanze allerdings viel Flüssigkeit; die Erde sollte immer feucht gehalten werden. Möchte man die Pflanze besonders verwöhnen, tut zusätzlich zum Gießen ein gelegentliches Tauchbad gut. Überschüssiges Wasser wird nach einer halben Stunde abgegossen, denn Staunässe bekommt dem Blühwunder nicht.

Quelle: Hydrangeaworld.com (ots)


Videos
Gänseblümchen
Aktion Gänseblümchen
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte pulvert in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige