Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Tipps & Tricks Allgemein Weg mit dem Ballast! Wie das Ausmisten gelingt Die Aufbruchsstimmung im Frühling lässt sich dafür nutzen, um gute Vorsätze umzusetzen - wie zum Beispiel die vollgestellte Wohnung aufzuräumen

Weg mit dem Ballast! Wie das Ausmisten gelingt Die Aufbruchsstimmung im Frühling lässt sich dafür nutzen, um gute Vorsätze umzusetzen - wie zum Beispiel die vollgestellte Wohnung aufzuräumen

Archivmeldung vom 04.03.2023

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.03.2023 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Mary Smith
"Titelbild Senioren Ratgeber 03/2023"
"Titelbild Senioren Ratgeber 03/2023"

Bildrechte: Wort & Bild Verlag - Gesundheitsmeldungen Fotograf: wundervisuals/Getty Images/E+

Die Tage werden wieder länger, die Sonne wärmt schon ein bisschen - und in die Luft riecht nach Frühling. Die aktuelle Aufbruchsstimmung lässt sich gut dafür nutzen, um Ordnung ins Leben zu bringen. Überflüssige Kilos, schwere Gedanken, zu viel Herumsitzen oder auch eine vollgestellte Wohnung können sehr belasten. "Indem wir Ordnung im Außen schaffen, ordnen wir auch unsere Gedanken und Gefühle - gut fürs innere Gleichgewicht", erklärt Gunda Borgest, Aufräum-Expertin und Buchautorin, im Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber".

Die eigene Ordnung finden

Am Anfang geht es darum, die eigene Ordnung zu finden. Manche mögen in der Küche zum Beispiel lieber freie Arbeitsflächen, manche möchten bestimmte Dinge sehen und griffbereit haben. Ist das geklärt, empfiehlt Borgest sich verbindliche Aufräumtermine zu machen und in den Kalender einzutragen.

Aussortiertes am besten gleich wegbringen

Wer in Etappen oder Kategorien wie Taschen, Schuhe, Werkzeug und Bücher ausmistet, beschert sich Erfolgserlebnisse, die dabei helfen, den nächsten Schritt zu bewältigen und dranzubleiben. Wichtig ist: Die aussortierten, noch brauchbaren Dinge direkt nach jeder Etappe verschenken, weitergeben, spenden - und ein tiefes Befreiungsgefühl erleben. Infrage kommen auch Gebrauchtwarenkaufhäuser oder Organisationen wie Oxfam oder die Diakonie.

Viele weitere Tipps, wie man überflüssige Kilos wieder los wird, innere Ruhe findet und durch Bewegung mehr Lebensqualität gewinnt, gibt es in der aktuellen Titelgeschichte "Einfach leichter".

Diese Meldung ist nur mit Quellenangabe zur Veröffentlichung frei. Das Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber" 3/2023 liegt aktuell in den meisten Apotheken aus. Viele weitere interessante Gesundheits-News gibt es unter www.senioren-ratgeber.de sowie auf Facebook.

Quelle: Wort & Bild Verlagsgruppe - Gesundheitsmeldungen (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte donau in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige