Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Tipps & Tricks Allgemein Gitarre lernen? Das sind die besten Tipps für Anfänger

Gitarre lernen? Das sind die besten Tipps für Anfänger

Archivmeldung vom 29.08.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.08.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Marit Schmidt
Symbolbild
Symbolbild

Bild: Urheber Thiratana [email protected]

Viele Hobbymusiker träumen davon, sich schon bald als wirklich guter Gitarrist bezeichnen zu können. Allerdings ist der Weg dahin gar nicht so einfach – vor allem braucht es dabei Geduld und Durchhaltevermögen. Dennoch gibt es für Anfänger praktische Tipps, mit denen sie schnell Erfolge auf ihrem Weg zum Gitarrenspieler verbuchen können. Das Wichtigste ist, dass sich die angehenden Gitarristen nicht entmutigen lassen und ihre Motivation verlieren, auch, wenn einmal Rückschläge auftauchen.

Die Grundlagen beherrschen

Wie bei allen Dingen im Leben ist es auch bei dem Gitarre spielen äußerst wichtig, den Fokus zuerst auf die Grundlagen zu legen. Wenn diese nicht beherrscht werden, wird die Lernkurve irgendwann nicht mehr steigen, da die nötigen Grundlagen schlichtweg fehlen.

Es ist daher wichtig, Akkorde und Noten regelmäßig zu üben, damit zukünftig auch anspruchsvollere Lieder gespielt werden können. Ein guter Tipp ist es, so viele Akkorde wie möglich selbstständig zu lernen. Im Internet finden sich viele Stücke mit Akkorden.
Hier gibt’s zum Beispiel die Hallelujah Chords, die sich zum Üben hervorragend eignen.

Das Instrument kennenlernen

Wenn Menschen bestimmte Gegenstände wirklich ans Herz wachsen, werden diese umso lieber gepflegt und gehegt. Das gilt auch für die Gitarre. Damit das Lernen des Instrumentes wirklich erfolgreich verlaufen kann, ist es wichtig, sich mit diesem intensiv auseinanderzusetzen und zu beschäftigen.

Spieler sollten ihre Gitarre gut kennenlernen, um genau zu wissen, wo die Stärken und Schwächen liegen. Auch sollten Informationen eingeholt werden, woran erkannt werden kann, ob es sich um eine gute oder eine schlechte Gitarre handelt. Denjenigen, die ihr Instrument wirklich gut kennen, fällt es leichter festzustellen, an welchen Stellen sie ihr Spiel noch verbessern können – schließlich wissen sie dann genau, wie das Instrument funktioniert.

Bücher, YouTube-Videos und Online-Kurse

Im World Wide Web gibt es eine Vielzahl von unterschiedlichen Foren und Seiten, die wertvolle Hilfe beim Gitarre lernen bieten. Auf diesen finden sich tolle Tricks, Tipps und Informationen, wodurch das Spielen des Instrumentes nachhaltig optimiert werden kann.

Besonders Videos auf YouTube und Online-Kurse bieten oft professionelle Hilfe und Unterstützung – und das völlig kostenlos. Professionelle Gitarristen teilen dort ihr Wissen und ihren Erfahrungsschatz, wodurch besonders Anfänger in hohem Maße profitieren können. Auch bei akuten Problemen bietet das Internet schnelle und unkomplizierte Hilfe.

Regelmäßiges Üben – am besten jeden Tag!

Normalerweise sollte dieser Tipp eine regelrechte Selbstverständlichkeit für alle angehenden Musiker sein. Allerdings geben viele Anfänger schnell auf und lassen die Frustration Überhand nehmen. Doch besonders in diesen Momenten ist es unfassbar wichtig, dran zu bleiben und einfach weiter zu machen. Schließlich ist noch niemand als Gitarren–Meister geboren worden. Regelmäßiges und beständiges Üben ist die absolute Grundvoraussetzung, um das Spielniveau zu erreichen, das angestrebt wird. Geduld und regelmäßiges Spielen des Instrumentes sind also essentiell, um ein guter Gitarrist zu werden.

Sinnvoll sind dabei kürzere Übungseinheiten zwischen 30 und 60 Minuten. Diese Zeitspanne ist gut geeignet, um die Konzentration durchweg zu halten. Wichtig ist auch, an dem Üben Spaß zu haben und es wirklich gerne zu tun, anstatt es als lästige Pflicht anzusehen. Durch die regelmäßigen Übungseinheiten wird auch das Muskelgedächtnis trainiert. Im Fokus der Übungen sollten Passagen und Akkorde stehen, die noch nicht gut beherrscht werden.

----

Videos
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kelte in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige