Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Ratgeber Verbraucherinfos Der österreichische Hersteller Wewalka GmbH Nfg. KG informiert über einen Warenrückruf des Produktes "chef select Blätterteig, 275 g"

Der österreichische Hersteller Wewalka GmbH Nfg. KG informiert über einen Warenrückruf des Produktes "chef select Blätterteig, 275 g"

Archivmeldung vom 12.02.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 12.02.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Der österreichische Hersteller Wewalka GmbH Nfg. KG informiert über einen Warenrückruf des Produktes "chef select Blätterteig, 275g" / Der österreichische Hersteller Wewalka GmbH Nfg. KG informiert über einen Warenrückruf des Produktes "chef select Blätterteig, 275 g" / Bild: "obs/LIDL/Lidl"
Der österreichische Hersteller Wewalka GmbH Nfg. KG informiert über einen Warenrückruf des Produktes "chef select Blätterteig, 275g" / Der österreichische Hersteller Wewalka GmbH Nfg. KG informiert über einen Warenrückruf des Produktes "chef select Blätterteig, 275 g" / Bild: "obs/LIDL/Lidl"

Der österreichische Hersteller Wewalka GmbH Nfg. KG ruft aktuell das Produkt "chef select Blätterteig, 275 g" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 08.03.2018 in Teilen von Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen zurück. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass in dem betroffenen Produkt Metallfremdkörper enthalten sind.

Aufgrund der möglichen Verletzungsgefahr beim Verzehr sollten Kunden den Rückruf unbedingt beachten und das Produkt keinesfalls konsumieren. Das betroffene Produkt "chef select Blätterteig, 275 g" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 08.03.2018 des Herstellers Wewalka GmbH Nfg. KG wurde bei Lidl Deutschland in Teilen von Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen verkauft. Aus Gründen des konsequenten Verbraucherschutzes hat Lidl Deutschland sofort reagiert und das betroffene Produkt aus dem Verkauf genommen. Das Produkt kann in allen Lidl-Filialen zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird selbstverständlich erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons.

Von dem Rückruf ist ausschließlich das in Teilen von Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen verkaufte Produkt "chef select Blätterteig, 275 g" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 08.03.2018 des Herstellers Wewalka GmbH Nfg. KG betroffen. Andere bei Lidl Deutschland verkaufte Produkte des Herstellers Wewalka GmbH Nfg. KG sowie Blätterteig anderer Hersteller sind von dem Rückruf nicht betroffen.

Der Hersteller Wewalka GmbH Nfg. KG entschuldigt sich bei allen Betroffenen für die entstandenen Unannehmlichkeiten.

Quelle: LIDL (ots)

Videos
Neubau auf der Ericusspitze, bezogen September 2011
Impfkritik: Spiegel TV und die alternativen Fakten
Peter I, König von Deutschland (2018), Bürgerlich: Peter Fitzek
Königreich Deutschland - Teil 4: Verwirrung in der Justiz im VAG Verfahren - Die Anhörungsrüge
Termine
KRD-Messe
06889 Lutherstadt Wittenberg
15.09.2018 - 16.09.2018
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:

Anzeige