Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Ratgeber Verbraucherinfos Rückrufaktion Gurkensalat Leis

Rückrufaktion Gurkensalat Leis

Archivmeldung vom 05.08.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 05.08.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Gurkensalat scharf 480g. Bild: "obs/Leis GmbH"
Gurkensalat scharf 480g. Bild: "obs/Leis GmbH"

Die Leis GmbH warnt vorsorglich vor dem Verzehr des Gurkensalates (scharf) im 480g Glas. Von dem Rückruf betroffen ist das Produkt mit der Codierung "A14.07.16".

Aufgrund von einer Verbraucherreklamation, bei dem ein Fremdkörper gefunden wurde, warnt die Leis GmbH vorsorglich vor dem Verzehr des Gurkensalates (scharf) im 480g Glas. Das Unternehmen ruft das Produkt mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 14.07.2016 zurück.

Alle anderen Produkte der Marke Leis mit anderen Codierungen als oben aufgeführt, sind davon nicht betroffen und uneingeschränkt zum Verzehr geeignet. Verbraucher, die Gurkensalat scharf im 480g Glas mit dem angegebenen Mindesthaltbarkeitsdatum gekauft haben, bekommen bei Rückgabe den Kaufpreis erstattet.

Bei Rückfragen mailen Sie bitte auf folgende Adresse www.leis-24.de oder [email protected] Für die entstandenen Unannehmlichkeiten möchte sich das Unternehmen bei den Verbrauchern entschuldigen.

Quelle: Leis GmbH (ots)

Anzeige:
Videos
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
Termine
4. Yogafestival Fulda
36145 Hofbieber
28.06.2019 - 30.06.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: