Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wissenschaft Mars Rover „Perseverance“ erstmals auf dem Roten Planeten unterwegs

Mars Rover „Perseverance“ erstmals auf dem Roten Planeten unterwegs

Archivmeldung vom 06.03.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.03.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Anja Schmitt
Über dem Marshorizont ist die Atmosphäre als dunstiger Schleier erkennbar.
Über dem Marshorizont ist die Atmosphäre als dunstiger Schleier erkennbar.

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der Mars-Rover der Nasa „Perseverance“ hat nach Angaben der US-Weltraumbehörde seine erste Testfahrt auf dem Roten Planeten ausgeführt. Dies schreibt das russische online Magazin „SNA News“ .

Weiter heißt es hierzu auf deren deutschen Webseite: "Bei der Fahrt, die am Donnerstag stattfand und etwa 33 Minuten dauerte, überwand der Rover demnach eine vier Meter lange Strecke, drehte sich dann um 150 Grad und legte weitere 2,5 Meter zurück.

Laut der Nasa diente die Fahrt als Mobilitätstest: Teammitglieder hätten jedes System, Untersystem und Instrument des Rovers überprüft und kalibriert. Sobald der Rover seine wissenschaftlichen Ziele zu verfolgen beginne, würden regelmäßige Fahrten mit einer Strecke von 200 Metern oder mehr erwartet, hieß es.

Der US-Rover „Perseverance“ war im Juli 2020 von der Erde gestartet und im Februar erfolgreich auf dem Mars gelandet. Das Gerät hat bereits Fotos und Videoaufnahmen vom Roten Planeten geschickt, die bei seiner Landung gedreht worden waren. "

Quelle: SNA News (Deutschland)

Videos
Impfen (Symbolbild)
Die Krankheitshersteller
Zirbeldrüsen-Kur
Algenglück für die Zirbeldrüse
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte siehe in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige