Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wissenschaft Studie: Männer mit tiefer Stimme wirken auf Frauen anziehender

Studie: Männer mit tiefer Stimme wirken auf Frauen anziehender

Archivmeldung vom 19.10.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.10.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Alexandra H. / pixelio.de
Bild: Alexandra H. / pixelio.de

Männer wirken auf Frauen offenbar umso attraktiver, je tiefer ihre Stimme ist - jedenfalls, wenn es den Frauen um eine kurzfristige Affäre geht. Das haben Forscher der McMaster University in Hamilton (Ontario) herausgefunden. Mit Hinblick auf eine langfristige Beziehung durfte die Stimmlage allerdings nicht zu tief sein.

Die meisten der an der Studie beteiligten Frauen gaben nämlich an, sie gingen davon aus, dass ein Mann mit einer tieferen Stimme eher untreu werden könne. Deshalb seien diese Männer nur anziehender, wenn es um eine Affäre gehe. Für Frauen, die auf eine langfristige Beziehung aus sind, wirken Männer mit tieferen Stimmen also nicht unbedingt attraktiver.

An der Studie nahmen 87 Frauen teil. Die Ergebnisse wurden online unter der Zeitschrift "Personality and Individual Differences" veröffentlicht.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte korb in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige