Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wissenschaft Autonomes Flugzeug für Reiseverkehr realisiert

Autonomes Flugzeug für Reiseverkehr realisiert

Archivmeldung vom 07.12.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 07.12.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Unbemanntes Flugzeug: Computer kontrolliert den Flug. Bild: baesystems.com
Unbemanntes Flugzeug: Computer kontrolliert den Flug. Bild: baesystems.com

Das britische Unternehmen BAE Systems arbeitet derzeit an einem autonomen Flugzeug, das gänzlich ohne Pilot auskommt und von einer externen Station gesteuert wird. Diese Steuerung wiederum soll als ultimatives Ziel in einem weiteren Schritt von einem Computer übernommen werden.

Der kleine Prototyp des sich allein durch die Luft bewegenden Flugzeugs hat bereits einige Testflüge absolviert und ist in der Lage, rund 16 Personen zu transportieren. Computer an Bord analysieren die umliegende Umgebung, während Anwender die Messwerte zahlreiche Kilometer entfernt kontrollieren und notfalls eingreifen. Ziel ist es, die unbemannten Flieger auf lange Sicht auch in den kommerziellen Flugverkehr zu integrieren.

Das Flugzeug wird von einer Infrarotkamera kontrolliert, die Wissenschaftler auch als "elektronisches Auge" bezeichnen. Sieben zusätzliche Kameras auf der Unterseite des Fliegers sollen dem Flugzeug dabei helfen, im Fall des Falles sichere Notlandungen zu absolvieren. Die Kameras können zudem Wolkenarten voneinander unterscheiden und somit die Wetterverhältnisse abschätzen.

Sicherheit oberste Priorität

Im Moment braucht es noch mindestens eine Person am Boden, welche die Entscheidungen des Systems beobachtet. Aktuelle Testflüge von rund 482 Kilometern Länge zwischen Warton und Inverness verliefen mit der Hilfe von Piloten erfolgreich. "Die Tests sind eine aufregende Zeit und geben uns technologische Optionen, die in bemannte und unbemannte Flugzeuge eingebaut werden können", erklärt Maureen McCue von BAE Systems. "Unsere Priorität liegt darin, die sichere und effektive Operation von autonomen System zu demonstrieren."

Quelle: www.pressetext.com/Sabrina Manzey

Videos
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte bemass in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige