Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wissenschaft Menschheit an der Kapazitätsgrenze: Was nun?

Menschheit an der Kapazitätsgrenze: Was nun?

Archivmeldung vom 09.12.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.12.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Stephanie  Hofschlaeger / pixelio.de
Bild: Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

Wissenschaftler der französischen Descartes University in Paris haben die Grenzkapazitäten des menschlichen Körpers bestimmt. Die entsprechende Studie wurde in der Zeitschrift „Frontiers in Physiology“ veröffentlicht.

Die deutsche Ausgabe des russischen online Magazins "Sputnik" meldet weiter: "Experten haben Daten über die Veränderung der menschlichen Kapazität der letzten 120 Jahren analysiert und sind zum Schluss gekommen, dass die Menschen ihre Grenzkapazitäten bereits erreicht haben sollen.

„Diese können trotz des Fortschrittes in der Ernährung, Medizin und Wissenschaft nicht mehr erhöht werden“, behauptet der Professor Jean-François Toussaint von der Descartes University.

Ohne künstliches Einwirken werde der Homo Sapiens die erreichten Kapazitäten nicht mehr überschreiten können, so die Wissenschaftler. Die aktuelle Tendenz sei eher rückgängig. „In den letzten zehn Jahren hat sich die Körpergröße der Menschen in einigen afrikanischen Ländern verringert. Dies lässt die Vermutung zu, dass einige Gesellschaften ihre Kinder nicht mehr ausreichend ernähren und sich um ihre Gesundheit nicht mehr gut genug kümmern können“, so Toussaint weiter.

Diese abnehmenden Tendenzen, die die Wissenschaftler beobachten konnten, seien eventuell ein Frühwarnsignal dafür, dass sich etwas verändert habe, allerding zum Schlechteren, so die französischen Experten.

Derzeit gelten niederländische Männer mit der durchschnittlichen Körpergröße von 185 Zentimetern als größte Menschen auf der Welt. Im WHO-Ranking der höchten Lebenserwartung nimmt Japan den ersten Platz (mit 86,8 Jahren für Frauen) ein."

Quelle: Sputnik (Deutschland)

Videos
Vernon Coleman 2019
Dr. Vernon Coleman: „Das könnte unmöglich passieren! Oder doch?“
Sollten Sie sich auf COVID 19 testen lassen?
Sollten Sie sich auf COVID-19 testen lassen?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte stoss in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige