Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wissenschaft Urlaub statt Fernseher

Urlaub statt Fernseher

Archivmeldung vom 21.05.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.05.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Lothar Henke / PIXELIO
Bild: Lothar Henke / PIXELIO

Strandferien mit den Enkeln oder ein neuer Fernseher? Der Urlaub ist nach zwei Wochen vorbei, vom Fernseher hat man jahrelang etwas. Klare Sache also?

Nein, sagen US-Sozialforscher, stecken Sie das Geld lieber in den Urlaub! Der Grund, so berichtet das Apothekenmagazin "Senioren Ratgeber": Schöne Erlebnisse schenken mehr Zufriedenheit als materielle Anschaffungen. Die Erinnerung sorgt sogar dafür, dass die guten Gefühle noch zunehmen. Der schicke Neuwagen erfreut dagegen bei der ersten Fahrt am meisten, fanden die Wissenschaftler in einer Analyse von Konsumstudien heraus. Im Laufe der Jahre nimmt das Glücksgefühl dann eher ab.

Quelle: Wort und Bild "Senioren Ratgeber"

Anzeige:
Videos
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
Termine
4. Yogafestival Fulda
36145 Hofbieber
28.06.2019 - 30.06.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: