Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Airbus plant bis 2015 erstes Werk in USA

Airbus plant bis 2015 erstes Werk in USA

Archivmeldung vom 02.07.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.07.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Airbuswerk in Nantes
Airbuswerk in Nantes

Foto: Steff
Lizenz: GFDL
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Der europäische Flugzeugbauer Airbus will bis 2015 sein erstes Werk in den USA errichten. Das teilte das Unternehmen am Montag mit. Demnach soll das Werk in Mobile im US-Bundesstaat Alabama entstehen. Dort soll in Zukunft der Verkaufsschlager des Unternehmens, die A320-Serie, gebaut werden.

Das Vorhaben gilt als Frontalangriff auf den US-amerikanischen Erzrivalen Boeing, dessen Konkurrenzmodell B737 in den Staaten viel weiter verbreitet ist. Zudem wolle Airbus mit dem Werk stärker auf den US-Luftfahrtmarkt, den wichtigsten der Welt, drängen. Dort verzeichnet das Unternehmen derzeit einen Anteil von 20 Prozent, gehört weltweit allerdings zu den Marktführern.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Symbolbild
"Coronavirus": Alles nur ein großer Fake?
"Mut der Film"
Weit mehr als ein mutiges Filmprojekt - "Mut der Film"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte heben in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen