Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Sparkassen schreiben Neukundengeschäft ab

Sparkassen schreiben Neukundengeschäft ab

Archivmeldung vom 03.11.2005

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.11.2005 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Jens Brehl

Die Konkurrenz durch Direktbanken scheint den Sparkassen schwer zuzusetzen. Nach Auskunft des Präsidenten des Sparkassenverbandes Hessen-Thüringen, Georg Böhmer, wachsen die Sparkassen im Kundengeschäft nicht mehr. Einer noch unveröffentlichten Studie zufolge, die der Wirtschaftswoche vorliegt, haben die Sparkassen das Neukundengeschäft komplett aufgegeben.

Die zwölf befragten Kassen wollen sich nur noch um Bestandskunden oder um die Reaktivierung inaktiver Kunden kümmern.

Die Sparkassen haben seit Längerem mit den immer stärker werdenden Direktbanken zu kämpfen, die dem größten deutschen Finanzverbund immer mehr Kunden abspenstig machen. Beschränkte sich der Kundenverlust bisher auf den Girokonten- und den Kleinkreditbereich, gerät nun auch das private Hypothekengeschäft, bislang eine klassische Sparkassendomäne, unter Druck. Dem Bericht der Wirtschaftswoche zufolge rechnet Verbandsvorstand Bernd Fiesler in diesem Bereich mit einem Einbruch der Bruttomarge um bis zu 30 Prozent.

Der Sparkassen- und Giroverband trifft sich am Montag zu einer Strategietagung in Berlin. Sparkassenchef Dietrich Hoppenstedt setzt große Hoffnungen in die Tagung, auf der ein einheitliches Konzept gegen die Krise gefunden werden soll, dass auch das drohende Auseinanderbrechen der Sparkassen-Finanzgruppe abwendet.

Quelle: Pressemitteilung Banktip.de

Videos
Inelia Benz Okt. 2019
Inelia Benz: Updates über den "Split" im menschlichen Kollektiv
Coronavirus (Symbolbild)
Und wenn es klar würde, dass Covid-19 nicht existiert ...
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte unzahl in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen