Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Zetsche fordert härtere Abgasprüfungen

Zetsche fordert härtere Abgasprüfungen

Archivmeldung vom 25.01.2016

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 25.01.2016 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Dieter Zetsche auf dem Elektromobilitätsgipfel 2013 in Berlin
Dieter Zetsche auf dem Elektromobilitätsgipfel 2013 in Berlin

Foto: RudolfSimon
Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die Abgasnachprüfungen des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) als Folge der VW-Dieselgate-Affäre haben nach Angaben von Daimler-Chef Dieter Zetsche keine auffälligen Werte bei Fahrzeugen der Marken Mercedes oder Smart ergeben, zugleich sprach sich der Vorstandschef für realitätsnähere Abgastests bei Autos aus. "Die Vertreter des KBA waren zwei Tage bei uns und es wurden Autos getestet. Dabei sind nach meiner Kenntnis keine auffälligen Abgaswerte gemessen worden", sagte Zetsche der "Welt am Sonntag".

"Bei uns wird nicht betrogen, bei uns wurden keine Abgaswerte manipuliert", so Zetsche. "Und die Botschaft kommt an: Es gibt als Folge von `Dieselgate` keinen Absatzrückgang bei unseren Diesel-Fahrzeugen in den USA. Was uns stärker beschäftigt, sind die niedrigen Treibstoffpreise."

Zetsche warnte davor, nun auf Prüfständen ermittelte Abgaswerte generell in Frage zu stellen. "Das ist keine Lösung. Es stimmt, dass Messungen auf Rollenprüfständen nur einen Ausschnitt dessen abbilden, was man mit einem Auto alles anstellen kann."

Tests könnten nie die gesamte Wirklichkeit abbilden. "Richtig ist allerdings, dass wir bei Messungen künftig auch Situationen berücksichtigen sollten, in denen ein Auto extremer als bei den bisherigen Vorgaben beansprucht wird", sagte Zetsche.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kittel in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige