Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Netzbetreiber: Strom und Gas könnten im Winter in Sachsen zeitweise ausfallen

Netzbetreiber: Strom und Gas könnten im Winter in Sachsen zeitweise ausfallen

Archivmeldung vom 10.10.2022

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.10.2022 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
Wappen von Sachsen
Wappen von Sachsen

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die Versorgung mit Strom und Gas könnte im Winter in Sachsen zeitweise beeinträchtigt sein berichtet der MDR am Sonntag. Zu diesem Schluss kommen Übertragungsnetzbetreiber angesichts der aktuellen Energiekrise. Dies berichtet das Magazin "RT DE".

Weiter berichtet RT DE: "Bei den Übertragungsnetzbetreibern handelt es sich um die Betreiber der überregionalen Strom und Gasnetze.

Eine als "Stresstest" bekannte Analyse habe gezeigt, dass in einzelnen Stunden Lastunterdeckungen auftreten können, wenn verschiedene negative Effekte zusammenkommen, sagt Finanzchef Dirk Biermann von 50 Hertz. "Es ist nicht ausgesprochen wahrscheinlich, dass wir in Schwierigkeiten geraten, aber auch nicht so unrealistisch, dass man nicht sehr gut darauf vorbereitet sein sollte - und das sind wir", betont er."

Quelle: RT DE

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte munden in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige