Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Containerumschlag zeigt Belebung in europäischen Häfen

Containerumschlag zeigt Belebung in europäischen Häfen

Freigeschaltet am 28.03.2024 um 12:43 durch Sanjo Babić
Umschlag im Containerhafen der Handelsschiffahrt in Wladiwostok Bild: Sputnik / Witali Ankow
Umschlag im Containerhafen der Handelsschiffahrt in Wladiwostok Bild: Sputnik / Witali Ankow

An den europäischen Häfen ist der Containerumschlag zuletzt deutlich gestiegen. Das geht aus dem neuen Containerumschlag-Index des RWI und des Instituts für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL) hervor, der am Donnerstag veröffentlicht wurde.

Nach der aktuellen Schnellschätzung stieg der Index demnach im Februar gegenüber dem Vormonat um einen Punkt auf saisonbereinigt 129,5 Punkte. Ohne den deutlichen Rückgang des Containerumschlags in den chinesischen Häfen wäre der Anstieg noch wesentlich kräftiger gewesen. In den europäischen Häfen sei der Containerumschlag um fast drei Prozent ausgeweitet worden, so die Institute. 

"Der weltweite Containerumschlag expandiert den vierten Monat in Folge mit kräftigen Raten", sagte RWI-Konjunkturchef Torsten Schmidt. Auch in den europäischen Häfen scheine der seit Längerem anhaltende Rückgang des Containerumschlags gestoppt. "Dies dürfte den zuletzt schwachen deutschen Exporten einen Impuls gegeben haben."

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte macke in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige