Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Commerzbank muss DAX verlassen

Commerzbank muss DAX verlassen

Archivmeldung vom 06.09.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 06.09.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Zentrale: Commerzbank. Bild: Commerzbank, Julia Schwager
Zentrale: Commerzbank. Bild: Commerzbank, Julia Schwager

Aktien der Commerzbank werden künftig nicht mehr im deutschen Leitindex DAX gelistet. Das teilte die Deutsche Börse am Mittwochabend wie zuvor schon erwartet worden war mit.

Mit Wirkung zum 24. September werden die Aktien der Wirecard AG dafür in den DAX aufgenommen. Commerzbank-Papiere wechseln in den MDAX-Index.

Der nächste Termin für die planmäßige Überprüfung der Aktienindizes der Deutsche Börse AG sei der 5. Dezember 2018, hieß es.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte drell in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige