Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Air Berlin teurer als Germanwings

Air Berlin teurer als Germanwings

Archivmeldung vom 26.05.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.05.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Eine Boeing 737-700 der Air Berlin
Eine Boeing 737-700 der Air Berlin

Foto: Lasse Fuss
Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

So viel Billigflug-Auswahl gab es in Deutschland noch nie: 518 verschiedene Strecken boten die Low-Cost-Carrier Anfang 2015 von deutschen Flughäfen aus an. Der bisherige Rekord lag bei 507 Strecken im Winterflugplan 2011. Die im Schnitt günstigsten Anbieter waren zuletzt die ungarische Wizz und die irische Ryanair. Das geht aus dem aktuellen Low-Cost-Monitor des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt hervor, der der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" vorliegt.

"Mit über 67 Millionen verkauften Tickets hatten die Billigflug-Anbieter an den deutschen Verkehrsflughäfen im vergangenen Jahr einen Marktanteil von rund 32 Prozent", sagt der Autor der Studie, Peter Berster. Der intensive Wettbewerb drückt auf die Preise: Je nach Fluggesellschaft lagen die über alle Strecken und Buchungszeiten ermittelten Durchschnittspreise zuletzt zwischen 50 und 130 Euro. Vor einem Jahr lag die durchschnittliche Preisspanne noch zwischen 70 und 160 Euro. Unter den deutschen Anbietern waren die Tickets von Germanwings brutto (inklusive Steuern, Gebühren und Zuschlägen) im Schnitt günstiger als die von Air Berlin, berichtet die "Rheinische Post".

Quelle: Rheinische Post (ots)

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kunst in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige