Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Deutsche Bahn will 700 IT-Experten zusätzlich einstellen

Deutsche Bahn will 700 IT-Experten zusätzlich einstellen

Archivmeldung vom 18.01.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 18.01.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: Deutsche Bahn AG
Bild: Deutsche Bahn AG

Die Deutsche Bahn will in diesem Jahr 700 IT-Experten zusätzlich einstellen. Das kündigte Personalvorstand Ulrich Weber im Gespräch mit dem "Handelsblatt" an. Die Fachleute würden zum Beispiel in der Entwicklung und Fahrplanoptimierung gebraucht.

Diese Einstellungen seien Teil des Sanierungsplans "Zukunft Bahn", mit dem der Staatskonzern kundenfreundlicher werden will. Insgesamt investiert die Bahn nach Webers Aussagen 200 Millionen Euro in Technik, Qualitätsmaßnahmen und Personal.

"Wir lassen es uns etwas kosten, dass unsere Mitarbeiter zufrieden sind", unterstrich Weber. Dann seien auch die Kunden zufriedener.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Vorhersagen für 2022 von Inelia Benz
Corona - Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE?
Corona - Weiter ins Chaos oder Chance für ALLE?
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte median in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige