Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft SAP-Gründer Plattner dementiert Mitgliedschaft in Spendenvereinigung

SAP-Gründer Plattner dementiert Mitgliedschaft in Spendenvereinigung

Archivmeldung vom 21.02.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 21.02.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Hasso Plattner
Hasso Plattner

Foto: Epic-chair
Lizenz: CC-BY-SA-3.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

SAP-Mitgründer Hasso Plattner hat Medienberichte über eine Mitgliedschaft in der Spendenvereinigung "The Giving Pledge" von Bill Gates und Warren Buffet zurückgewiesen. "Ich bin Bill Gates Initiative `The Giving Pledge` nicht beigetreten. Ich frage mich, wie Gates das auf der Internetseite seiner Stiftung behaupten kann", sagte Plattner der "Bild-Zeitung".

Seit Jahren versuche Gates Plattner zum Beitritt zu seiner Initiative zu bewegen. "Aber ich lasse mich von Gates nicht unter Druck setzen. Ich habe schon vor zwanzig Jahren meine eigene Förderstiftung gegründet", stellte Plattner klar. Seitdem habe er über eine Milliarde Euro aus seinem Privatvermögen für Bildung, Gesundheit, Kultur und Soziales ausgegeben.

"Aber ich werde nicht zu Lebzeiten über 50 Prozent meines Aktienbesitzes am SAP-Konzern stiften - denn ich bin für die Firma, die ich mit gegründet habe, verantwortlich. Und Verantwortung kann ich nur ausüben, wenn ich die Kontrolle habe, das heißt die SAP-Aktien besitze", so Plattner weiter.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Impfen (Symbolbild)
"Impfen" oder nicht?
PCR (Symbolbild)
Der PCR-Schwindel
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte lerche in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige