Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Facebook reicht Unterlagen für Börsengang ein

Facebook reicht Unterlagen für Börsengang ein

Archivmeldung vom 02.02.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 02.02.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo von Facebook
Logo von Facebook

Das soziale Netzwerk Facebook hat mit der Veröffentlichung von Geschäftsunterlagen den ersten Schritt Richtung Börsengang getan. In einem Prospekt, das am Mittwoch bei der US-Börsenaufsicht eingereicht wurde, geht das Unternehmen zunächst von einem Börsenvolumen von 5 Milliarden US-Dollar aus. Experten rechnen jedoch damit, dass sich dieses noch erhöhen wird.

Weiterhin wurden erstmals offizielle Angaben zum Firmenumsatz veröffentlicht, der im Jahr 2011 bei einer Milliarde US-Dollar gelegen haben soll. 2010 waren 606 Millionen Dollar und 2009 229 Millionen Dollar, hauptsächlich durch Werbung, verdient worden. Durch ein Börsenprospekt soll zunächst potentiellen Investoren ein Einblick in die Geschäftszahlen gewährt und der Rahmen für den Börsengang abgesteckt werden. Einen Termin für den eigentlichen Börsengang gibt es noch nicht.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: