Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Fahrradjahr 2016: Weniger Absatz, mehr Umsatz

Fahrradjahr 2016: Weniger Absatz, mehr Umsatz

Archivmeldung vom 04.03.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 04.03.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Bild: Andreas Hermsdorf / pixelio.de
Bild: Andreas Hermsdorf / pixelio.de

Das Jahr 2016 war für die deutschen Fahrradhersteller und -händler wegen des schlechten Wetters im ersten Halbjahr durchwachsen.

Wie der "Tagesspiegel am Sonntag" unter Berufung auf den Branchenverband ZIV meldet, sank der Fahrradabsatz im vergangenen Jahr insgesamt um rund acht Prozent auf gut vier Millionen Räder.

Beim Umsatz (2015: 2,42 Milliarden Euro) legte die Branche aber nach "Tagesspiegel"-Informationen zu.

Quelle: Der Tagesspiegel (ots)

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte panzer in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige