Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Non-Profit-Plattform treubleiben.de: Neue Wege für Corona-geschädigte lokale Restaurants, Bäcker und Metzger

Non-Profit-Plattform treubleiben.de: Neue Wege für Corona-geschädigte lokale Restaurants, Bäcker und Metzger

Archivmeldung vom 30.03.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.03.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Non-Profit-Plattform treubleiben.de Logo
Non-Profit-Plattform treubleiben.de Logo

Bild: treubleiben.de

Die Augsburger Agentur zwetschke launcht mit treubleiben.de eine 100% gebührenfreie Webseite zur Unterstützung lokaler Liefer- und Abholdienste. Vor allem kleine Unternehmen sollen so sichtbarer werden, um in der Corona-Krise bestehen zu können.

Lieferung und Abholung von Speisen weiterhin erlaubt

Für die Gastronomie hat die Schließung der Lokale weitreichende Folgen. Während einige komplett schließen, bieten viele Restaurants jetzt Lieferungen oder Take-Away an. Auch Bäcker und Metzger setzen vermehrt auf Lieferangebote für weniger Personenverkehr im Ladengeschäft und die Versorgung von Risikogruppen. Genau an diese Betriebe richtet sich treubleiben.de als kostenloses Angebot für bessere Auffindbarkeit und mehr Sichtbarkeit bei Kunden in der Nähe.

Neue Plattform treubleiben.de - Kreative Wege in der Krise

Auf der Webseite www.treubleiben.de können sich deutschlandweit alle lokalen Gastronomen, Bäcker und Metzger registrieren und ihr Angebot zur Lieferung oder Abholung von Gerichten und Lebensmitteln kostenfrei präsentieren. Dank unkomplizierter Karten- und Postleitzahl-Suche finden User mit nur einem Klick heraus, ob das Lieblingsrestaurant weiterhin kocht oder liefert. Jede Bestellung unterstützt zu 100% die lokalen Anbieter, da die Plattform komplett frei von Gebühren oder Beteiligungen ist und bleibt. Interessierte Unternehmen registrieren sich unter www.treubleiben.de/eintragen .

Support your Locals

"Das Motto #supportyourlocals ist in aller Munde. Wir wollen einen Beitrag leisten, damit der Service der Restaurants auch gefunden und genutzt wird", so Hannes Zwetschke, der die neue Plattform mit dem Team seiner Werbeagentur zwetschke aus Augsburg umgesetzt hat. "Es ist jetzt wichtig, den lokalen Läden treu zu bleiben, damit sie auch nach der Krise noch da sind", findet Zwetschke. "Unsere Agentur gibt es seit 14 Jahren. Ohne die Gastronomie- und Handwerks-Kunden wären wir heute nicht da, wo wir sind. Wir haben jede Menge Manpower und digitales Know-How. Damit wollen wir jetzt all den kleinen Gastronomie- und Versorgungsbetrieben, die gerade nicht im Home-Office sitzen können, etwas Gutes tun."

Quelle: Agentur zwetschke GmbH (ots)

Videos
Gandalf Lipinski (2021)
Gandalf Lipinski: Ausstieg aus dem Patriarchat (Teil 1)
Impfen (Symbolbild)
Die Krankheitshersteller
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte frivol in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige