Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft CannaRoyalty plant Erwerb von 100% des in Kalifornien zugelassenen Produzenten FloraCal Farms

CannaRoyalty plant Erwerb von 100% des in Kalifornien zugelassenen Produzenten FloraCal Farms

Archivmeldung vom 24.04.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.04.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Hanfplantage Bild: pixelio.de, Peter Franz
Hanfplantage Bild: pixelio.de, Peter Franz

CannaRoyalty Corp. (CSE: CRZ) (OTCQX: CNNRF) ("CannaRoyalty" oder das "Unternehmen"), ein auf dem nordamerikanischen Markt führendes Unternehmen im Bereich Cannabisprodukte und -marken, gab am heutigen Tag bekannt, dass es ein verbindliches Term Sheet zum Erwerb einer 100%-igen Beteiligung an FloraCal® Farms (" FloraCal "), einem lizenzierten ultra-Premium-Hanfproduzenten mit Sitz in Sonoma County, Kalifornien, für Gesamtkauferlöse in Höhe von 1 Million US-Dollar in bar und 3.508.772 CannaRoyalty-Aktien bei Abschluss sowie bis zu weiteren 3 Millionen US-Dollar in bar und 3.508.772 Aktien über 3 Jahre, basierend auf das Erreichen bestimmter Ziele abgeschlossen hat (die "Transaktion").

Mit FloraCal wird das diversifizierte Portfolio von CannaRoyalty um Premiummarken-Hanfblüten und vorgerollte Produkte ergänzt. FloraCal baut seine den cGMP* (Current Good Manufacturing Process) Standards entsprechenden Anlagen in Sonoma County in drei Phasen aus. Phase I wurde genehmigt und wird momentan durchgeführt. Sie umfasst 15.000 Quadratfuß Anbau in einem spezialgefertigten Gewächshaus, das sich in einer 64.200 Quadratfuß großen Anlage befindet. Die Genehmigung für Phase II, welche die Vergrößerung der Anlage auf 42,200 Quadratfuß und die Erhöhung der angestrebten Jahresproduktion auf 3.700 kg vorsieht, liegt vor, wobei der Bau voraussichtlich im zweiten Quartal 2018 beginnen und bis zum ersten Quartal 2019 abgeschlossen sein wird. Es besteht ein Optionsrecht für Phase III, welche eine weitere Erweiterung auf die volle Größe der Anlagen von 64.200 Quadratfuß, mit einer angestrebten jährlichen Produktion von 5.500 kg ermöglichen würde. FloraCal ist im Besitz einer "Medium Indoor Cultivation License" des Staates Kalifornien, sowie einer "Type 6 Non-volatile Manufacturing Permit" der Sonoma County.

Die Transaktion ersetzt die am 15. Februar 2018 angekündigte strategische Partnerschaft zwischen FloraCal und CannaRoyalty. CannaRoyalty schließt strategische Partnerschaft mit führendem Premium Kleinst-Hanfanbauer FloraCal® Farms ab, um Marken-Hanfprodukte zu entwickeln und vertreiben.

Schwerpunkte der Transaktion

- Starke Finanzleistung Die von FloraCal in kleinen Mengen angebauten ultra-Premium Blüten sind mit einem Durchschnittspreis von über 17.00 US $ pro Gramm im Premiumpreissegment angesiedelt. FloraCal erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz von 6,4 Millionen US $ und einen EBITDA von 3,2 Millionen US $. - Hochdifferenzierte Premium-Blütenmarke füllt Lücke im Markenprodukt-Portfolio: CannaRoyalty ist nun in der Lage, über sein in ganz Kalifornien verteilten Vertriebsnetz hochwertige Marken-Hanfprodukte in allen wichtigen Produktkategorien anzubieten: Blüten, vorgerollte Produkte, Konzentrate und Edibles. - Premium Marke: FloraCal ist eine Premiummarke mit hohem Wiedererkennungswert in Kalifornien. Die Transaktion gibt CannaRoyalty das Recht zur weltweiten Vermarktung der Marke. - Einzigartige Züchtungen: FloraCal besitzt einzigartige Züchtungen mit seltenen genetischen Anlagen, die derzeit sieben ultra-hochwertige Hanfblüten umfassen. CannaRoyalty besitzt auch die Rechte der weltweiten Lizenzierung dieser Züchtungen.

"FloraCal ist wirklich einzigartig. Die seltene Kombination von Produktkonsistenz, Premium-Preisen, authentischer Marke und durchweg positivem Feedback von unseren Partnern in den Vertriebsstellen sowie den kalifornischen Verbrauchern gibt dieser Hanfmarke ein riesiges Potential für eine weltweite Positionierung. Der Erfolg auf dem anspruchsvollen kalifornischen Markt ist für uns ein Indiz, dass Markenblüten, die sich klar differenzieren, ein großes Potential in der Hanfindustrie haben," meint Marc Lustig, der CEO von CannaRoyalty. "Das Ehepaar Drew und Karen hat dieses Unternehmen vor drei Jahren gegründet und sich auf die Kleinproduktion von ultra-Premium-Blüten für anspruchsvolle Verbraucher spezialisiert. Durch die Standardisierung ihrer Produktionstechniken haben sie Geschäftsmodell und Positionierung auch trotz beachtlichem Wachstum beibehalten können. Mit ihrer einzigartigen Sammlung von Züchtungen, die bei keinem anderen Anbauer erhältlich sind, ihrer Liebe zum Detail und ihrem Engagement, konsistente Qualität zu liefern, ergänzen sie unsere Gesamtstrategie, für unser Portfolio Spitzenhanfmarken in Kalifornien zu erwerben und diese weltweit zu vermarkten. Wir begrüßen Karen, Drew und ihr hochqualifiziertes Team bei CannaRoyalty und freuen uns darauf, gemeinsam voranzuschreiten."

"Wir freuen uns sehr darüber, Teil von CannaRoyalty zu sein und gemeinsam mit den Aktionären von CannaRoyalty davon zu profitieren, dass das Renommee der Firma als kalifornischer Branchenführer für die Produktion und den Vertrieb von Hanfprodukten stetig steigt," äußerte sich Drew Duval, der CEO von FloraCal. "Wir glauben, dass FloraCal die Möglichkeit hat, gemeinsam mit CannaRoyalty eine Größe zu erreichen, die wir alleine nicht erreichen könnten."

Übersicht über die Transaktion

Insgesamt werden bei dieser Transaktion 7.017.544 CannaRoyalty Stammaktien und bis zu 4 Millionen US $ ausgezahlt. Zum Datum des Abschlusses erhält FloraCal eine Auszahlung von 1 Millionen US $ in bar und 3.508.772 CannaRoyalty-Stammaktien. Die restliche Zahlung für diese Transaktion erstreckt sich über drei Jahre und hängt vom Erreichen festgelegter Ziele ab wie folgt: (i) Ausgabe von 584.795 CannaRoyalty Stammaktien bei Abschluss der Phase II der Anlagenerweiterung auf eine Gesamtfläche von 42,200 Quadratfuß; (ii) Ausgabe von bis zu 2.923.977 CannaRoyalty Stammaktien 175 Tage nach Abschluss der Phase II der Erweiterung, wobei die Gesamtmenge der zu emittierenden Stammaktien der Fähigkeit FloraCals, gewisse Produktionsschwellenwerte zu erreichen, angepasst wird; und (iii) 3 Millionen US $ in bar, zu gleichen Teilen im 1. und 2. Quartal 2019, 1. und 2. Quartal 2020, und 1. und 2. Quartal 2021 auszuzahlen, wobei alle Zahlungen gemäß der Befähigung von FloraCal, die kontrollierbaren Kosten unter festgelegten Schwellenwerten zu halten, angepasst werden. Der Abschluss ist zum Ende des 2. Quartals 2018 geplant und unterliegt bestimmten Bedingungen, u. a. Due Diligence und dem Erhalten der erforderlichen Genehmigungen.

Hanfunternehmen in Kalifornien aufgepasst:

CannaRoyalty präsentiert sich mit FloraCal und River am 20. April 2018 in der High Times Cannabis Cup Pro Lounge im San Bernardino National Orange Show Events Center. Wir laden kalifornische Hanfproduzenten herzlich ein, uns zu besuchen und mehr darüber zu erfahren, wie sie mit CannaRoyalty zusammenarbeiten können.

Über Floracal® Farms

FloraCal® Farms haben ihre Niederlassung in Sonoma County. FloraCal® Farms produzieren von Hand gezüchtete Blüten in kleinen Mengen. Beim Anbau wird mit nachhaltigen Techniken gearbeitet und die Anlage wird zu 100% mit erneuerbarer Energie betrieben. FloraCals® Team von Masterzüchtern ist bestrebt, hochklassige, konsistente Hanf-Produkte mit einem weichen Abgang zu kreieren. Sie sind überzeugt, dass die Qualität vom den Samen ausgeht, und wählen per Hand Samen mit den besten genetischen Anlagen aus. Mit natürlichen Techniken basierend auf biologisch-dynamischer Landwirtschaft gelingt es FloraCal® konsistent Blüten der Spitzenqualität für seine Kunden zu produzieren.

FloraCal besitzt einen einzigartigen Bestand mit seltenen genetischen Anlagen, der derzeit sieben ultra-hochwertige Hanfblüten, sowie Harz und verpackte vorgerollte Produkte umfasst. FloraCal verwendet proprietäre, hoch skalierbare Anbautechniken und damit verbundenes geistiges Eigentum, die es dem Unternehmen ermöglichen, konsistent ultra-Premium-Qualität zu erzielen. Eine Übersicht über die Produktion:

- THC zwischen 28-32% für die gewerbliche Herstellung (es wurden bis zu 33% THC getestet) - Sehr erfolgreiche Produktlinie von hochwertigen vorgerollten Produkten, die über River vertrieben werden - Erste erteilte Anbaulizenz in Sonoma County für den Anbau im Jahr 2018 - Auch für die Herstellung und Verarbeitung lizenziert - Derzeit 15.000 Quadratfuß; eine Expansion auf insgesamt 42.200 Quadratfuß findet gerade statt - Maximale Produktion für die vollständig auf 42.200 Quadratfuß erweiterte Anlage beträgt 3.700 kg im Jahr

Über CannaRoyalty

CannaRoyalty ist ein weltweit aktiver Investor und Betreiber in der legalen Hanf-Branche, mit einem wichtigen Schwerpunkt in Kalifornien, dem weltweit größten Hanfmarkt. Wir haben uns als langfristiges Ziel gesetzt, das weltweit führende Konsumgüterunternehmen für anspruchsvolle Hanfkonsumenten zu werden. Derzeit konzentrieren wir uns auf den Aufbau eines diversifizierten Portfolios aus Fertigungs-, Vertriebs-, Intellectual Property- und Infrastruktur-Assets, um dieses Ziel zu erreichen. Unser Management-Team zeichnet sich dadurch aus, dass es Passion und praktisches Verständnis der Hanf-Industrie mit Erfahrung und finanziellem und juristischem Know-how verbindet. Die Aktien von CannaRoyalty werden auf dem Canadian Stock Exchange (CSE) unter dem Symbol CRZ und international auf dem OTCQX unter dem Symbol CNNRF gehandelt.

[1] Diese Finanzinformationen wurden nicht geprüft.

[2] 2017 Brightfield Group

Quelle: CannaRoyalty Corp. (ots)

Anzeige: