Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft SAP organisiert Entwicklung von Kernprodukt S/4 Hana neu

SAP organisiert Entwicklung von Kernprodukt S/4 Hana neu

Archivmeldung vom 30.07.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 30.07.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
SAP-Firmenzentrale in Walldorf
SAP-Firmenzentrale in Walldorf

Lizenz: Public domain
Die Originaldatei ist hier zu finden.

SAP strukturiert einen zentralen Unternehmensbereich um: Vorstandsmitglied Christian Klein richtet die Entwicklung des Kernprodukts S/4 Hana neu aus. So bündelt er das Team, welches an dem Programmpaket für die Steuerung von Geschäftsprozessen arbeitet, mit dem Bereich "Digital Supply Chain" unter der Verantwortung von Thomas Saueressig, berichtet das "Handelsblatt".

Das Produktmanagement für S/4 Hana liegt demnach in einer Hand bei Jan Gilg. Zudem wird das Qualitätsmanagement enger angebunden. "Mit dem Umbau wollen wir die Bedarfe unserer Kunden noch stärker in den Mittelpunkt rücken", teilte das Unternehmen auf Anfrage des "Handelsblatts" mit.

SAP wolle sicherstellen, dass die Produkte den Bedürfnissen der Unternehmen entsprechen, speziell S/4 Hana. Mit der Software hat der Hersteller im ersten Halbjahr 2019 allein mehr als eine Milliarde Euro Lizenzerlöse erwirtschaftet. In der Organisation sind nach Unternehmensangaben mehr als 3.000 Mitarbeiter tätig. Für den Konzern sei es zentral, sich an die Marktumgebung anzupassen und wettbewerbsfähig zu bleiben, schreibt Klein in einer E-Mail an die Mitarbeiter, über die das "Handelsblatt" berichtet. Ziel sei es, "vollintegrierte Geschäftsprozesse" abzubilden, vom Kundenkontakt bis zur Lieferkette. Dabei handelt es sich um eine häufige Forderung von Unternehmen: Sie wollen, dass die verschiedenen Lösungen des Konzerns reibungslos zusammenspielen.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Für wen sind landesweit Internierungslager in Kanada geplant?
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Die Wahrheit über Impfstoffe - Del Bigtree im Gespräch
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ding in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige