Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Magazin: Taxifahrten sollen günstiger werden

Magazin: Taxifahrten sollen günstiger werden

Archivmeldung vom 29.05.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.05.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Andreas Morlok / pixelio.de
Bild: Andreas Morlok / pixelio.de

Die von der Bundesregierung beauftragte Monopolkommission fordert gelockerte Vorschriften für das Taxigewerbe, um so für mehr Wettbewerb und niedrigere Preise zu sorgen. Im Entwurf ihres Sondergutachtens zum Thema "Herausforderung digitale Märkte" empfehlen die Berater, die Zahl der Taxis nicht länger durch Konzessionen zu beschränken, berichtet der "Spiegel".

Die Tarife sollten teilweise frei verhandelbar sein und nicht von den Kommunen vorgegeben werden. Auch die gesetzlichen Anforderungen an die Taxifahrer könnten gelockert werden – müssten im Sinne der Wettbewerbsgleichheit dann aber auch von neuen Taxikonkurrenten wie der US-Firma Uber eingehalten werden. Die Monopolkommission will ihr Gutachten am Montag an Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) übergeben.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: