Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft DAX im Plus - Impfstoff-Euphorie aber schnell verpufft

DAX im Plus - Impfstoff-Euphorie aber schnell verpufft

Freigeschaltet am 16.11.2020 um 17:45 durch Andre Ott
Dax, Aktien (Symbolbild)
Dax, Aktien (Symbolbild)

Bild: Eigenes Werk /OTT

Der DAX hat am Montag zugelegt, die zwischenzeitliche Euphorie über neue Impfstoff-Daten ist aber schnell wieder verpufft. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index ähnlich wie schon in den ersten Handelsminuten mit 13.138,61 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,47 Prozent im Vergleich zum Freitagsschluss.

Zwischenzeitlich war der Leitindex etwa 1,5 Prozent nach oben geschossen, nachdem am Mittag deutscher Zeit das US-Biotechunternehmen Moderna mitgeteilt hatte, eine Corona-Impfstoffwirksamkeit von 94,5 Prozent zu erreichen. Moderna-Aktien legten im deutschen Handel vorübergehend über zehn Prozent zu, die Aktien von Biontech brachen dagegen in der gleichen Größenordnung ein. Das deutsche Unternehmen hatte vor genau einer Woche seine Testdaten veröffentlicht, die mit einer Wirksamkeit von 90 Prozent etwas schlechter sind - wenngleich auf hohem Niveau.

Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Montagnachmittag etwas stärker. Ein Euro kostete 1,1844 US-Dollar (+0,06 Prozent).

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Die Verursacher der Corona-Krise sind eindeutig identifiziert
Symbolbild
Algen ein wahres Lebenseleixier
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte gucken in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige