Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft F.A.Z.: Nur noch zwei Banken bieten für deutsches Privatkundengeschäft der Credit Suisse

F.A.Z.: Nur noch zwei Banken bieten für deutsches Privatkundengeschäft der Credit Suisse

Archivmeldung vom 19.11.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.11.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Credit Suisse AG Logo
Credit Suisse AG Logo

Die Bethmann Bank und das Bankhaus Merck Finck & Co sind laut eines Berichts der F.A.Z. die einzigen verbliebenen Bieter im Rennen um den Kauf des deutschen Privatkundengeschäftes der Schweizer Bank Credit Suisse.

Eine der beiden Privatbanken werde nach Informationen der Zeitung voraussichtlich noch vor Weihnachten den Zuschlag erhalten.

Credit Suisse will sich im gehobenen Privatkundengeschäft auf Kunden konzentrieren, die mindestens eine Million Euro Vermögen mit bringen, schreibt die Zeitung weiter.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: