Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft BMW im September mit Rekordabsatz

BMW im September mit Rekordabsatz

Archivmeldung vom 09.10.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 09.10.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Logo von BMW
Logo von BMW

Die Autobauer von BMW haben im September eine neuerliche Bestmarke beim Absatz erzielt. Weltweit seien im vergangenen Monat 177.716 Fahrzeuge der Marken BMW, Mini und Rolls-Royce verkauft worden, teilten die Münchener am Dienstag mit.

Die Verkäufe lagen damit um 11,6 Prozent höher als im Vorjahreszeitraum. In den ersten neun Monaten des laufenden Jahres konnte das Unternehmen 1.335.502 Autos absetzen. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ist dies ein Plus von 8,3 Prozent. Überdies habe BMW noch niemals zuvor so viele Autos in den ersten neun Monaten eines Jahres absetzen können.

"Wir konnten im September unsere Auslieferungen deutlich steigern und einen neuen Höchstwert beim Absatz erzielen, auch wenn das Marktumfeld in einigen europäischen Ländern weiterhin schwierig ist", sagte Ian Robertson, Vorstandsmitglied und für den Vertrieb und das Marketing bei BMW zuständig. Man rechne auch im vierten Quartal mit einer "positiven Absatzentwicklung bei volatilem Marktumfeld", so Robertson weiter.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte umriss in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige