Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Judith Kleinemeyer verstärkt Lobbying der Ford-Werke GmbH in Deutschland

Judith Kleinemeyer verstärkt Lobbying der Ford-Werke GmbH in Deutschland

Archivmeldung vom 29.03.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 29.03.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Judith Kleinemeyer verstärkt Lobbying der Ford-Werke GmbH in Deutschland Bild: "obs/Ford-Werke GmbH"
Judith Kleinemeyer verstärkt Lobbying der Ford-Werke GmbH in Deutschland Bild: "obs/Ford-Werke GmbH"

Ab 1. April 2018 verstärkt Judith Kleinemeyer (45) als Manager für Regierungs- und Verbandsangelegenheiten das Lobbying der Ford-Werke GmbH in Deutschland. Die neu geschaffene Position mit Sitz in Berlin, die die Präsenz von Ford in der Hauptstadt weiter stärken soll, umfasst neben der Verantwortung für Lobbying-Auftritte in Berlin vor allem auch die Koordinierung der Lobbyingaktivitäten in den Bereichen "Smart Mobility" und "Digitalisierung" in Deutschland.

Judith Kleinemeyer hat vor ihrem Eintritt ins Unternehmen in leitender Funktion bei verschiedenen Beratungsagenturen gearbeitet. Zuletzt hat sie den Public Affairs Bereich bei "FleishmanHillard" geleitet. Davor war sie im Deutschen Bundestag als Büroleiterin tätig. Judith Kleinemeyer wird in ihrer neuen Funktion an Dr. Clemens Doepgen, Mitglied der Geschäftsführung für Regierungs -und Verbandsangelegenheiten der Ford-Werke GmbH, berichten.

Ford-Werke GmbH

Die Ford-Werke GmbH ist ein deutsches Automobilunternehmen mit Sitz in Köln. Das Unternehmen beschäftigt an den Standorten Köln und Saarlouis mehr als 24.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 1925 wurden mehr als 40 Millionen Fahrzeuge produziert.

Für weitere Informationen zu den Produkten von Ford besuchen Sie bitte www.ford.de.

Quelle: Ford-Werke GmbH (ots)

Videos
Gänseblümchen
Aktion Gänseblümchen
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“
Traugott Ickeroth: „Die Corona Agenda - Der Sturm ist da!“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte arglos in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige