Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Fondsbörse aktuell: Umsatzflut im ersten Halbjahr

Fondsbörse aktuell: Umsatzflut im ersten Halbjahr

Archivmeldung vom 01.07.2006

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 01.07.2006 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Jens Brehl

Rund 175.000 einzelne Trades brachten der Fondsbörse Deutschland in Hamburg in den ersten sechs Monaten 2006 knapp 2,7 Milliarden Euro Umsatz. Im gesamten Jahr 2005 wurden erst Anteile für 1,56 Milliarden Euro gehandelt. Die Fondsbörse Deutschland hat damit ihre führende Position auf den Fondsmärkten erneut bestätigt.

In der aktuellen Sommerflaute und unter dem Einfluss der alles andere überdeckenden Fußballweltmeisterschaft läuft der Fondshandel zurzeit allerdings ruhiger, belebt sich allerdings am Freitag.

ADIG Fondak - Fonds des Monats für Juli

Mit einem Spread von 0,5 % kann im Juli der ADIG Fondak (WKN 847 101) an der Fondsbörse Deutschland in Hamburg gehandelt werden. Nicht zuletzt wegen der lebhaften Umsätze mit seinen Anteilen ist er zum neuen Fonds des Monats ausgewählt worden. Er ersetzt den MLIF Emerging Europe Fund, der Fonds des Monats im Juni war

Auch ein neuer Aktionsfonds

Von Montag, dem 3. Juli, an ist der ADIG Fund European Emerging Market Equity (WKN 987 339) neuer Aktionsfonds der Fondsbörse Deutschland. Sie setzt damit weiter auf Fonds, die in Unternehmen aus aufstrebenden europäischen Ländern investieren. Der Spread ist auf 0,8 % festgelegt.

Am Zweitmarkt wieder eine Handelspremiere

Im Standard-Segment des Zweitmarktes der Fondsbörse Deutschland in Hamburg gab es wieder eine Handelspremiere. Erstmals vermittelte die Fondsbörse Deutschland Beteiligungsmakler AG einen Anteil am Windpark Moorhusen von König & Cie. Nominal 10.000 Euro gingen zum Kurs von 60 % um. Den höchsten Kurs erzielten nominal rund 48.500 Euro am RWI 25 zu 142 %. Im Premium-Segment war Kurssieger eine Beteiligung von nominal 51.000 Euro am Hansa Treuhand Schiff "Wehr Flottbek" zu 100,5 %.

Die Phase ruhigen Geschäfts hielt auch in der zu Ende gehenden Woche an. Insgesamt betrug das Handelsvolumen 246.000 Euro. Die Beteiligungsmakler AG geht jedoch davon aus, dass nach Ablauf der Fußball-WM der Handel mit Fondsanteilen sich wieder beleben wird.

Quelle: Pressemitteilung Fondsbörse Deutschland

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte ankara in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige