Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Altersdiskriminierung: 22.000 Beamte in Niedersachsen widersprechen Besoldung

Altersdiskriminierung: 22.000 Beamte in Niedersachsen widersprechen Besoldung

Archivmeldung vom 16.01.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 16.01.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Flagge von Niedersachsen
Flagge von Niedersachsen

Rund 22 000 Beamte des Landes Niedersachsen haben Widerspruch gegen ihre Besoldung eingelegt, weil sie sich vom Land wegen ihres Alters diskriminiert fühlen. Das berichtet die "Neue Osnabrücker Zeitung" unter Berufung auf Zahlen aus dem Finanzministerium in Hannover. Die Staatsdiener wollen demnach Ansprüche auf mögliche Entschädigungen geltend machen. Das bisherige Besoldungsgesetz hatte gegen EU-Recht verstoßen, da sich das Gehalt am Lebensalter orientierte. Darin erkannten die Richter am Europäischen Gerichtshof eine Altersdiskriminierung. Erst am Dienstag hatte das rot-grüne Kabinett in Hannover eine Reform auf den Weg gebracht, die die Berufserfahrung in den Mittelpunkt rückt.

Mögliche Entschädigungsansprüche der Beamten aus der Vergangenheit haben sich damit aber noch nicht erledigt. Ob und wenn ja in welcher Höhe Entschädigungen ausgezahlt würden, wollte das Ministerium auf Nachfrage der NOZ nicht mitteilen. Zunächst müsse eine schriftliche Urteilsbegründung des Bundesverwaltungsgerichtes abgewartet werden, sagte eine Sprecherin. Das Gericht hatte im Oktober grundsätzlich entschieden, dass betroffenen Beamten eine Entschädigung wegen des Verstoßes gegen das Allgemeine Gleichstellungsgesetz zustünde. Dies hatte für eine Zunahme der Widersprüche in Niedersachsen geführt, schreibt die NOZ. Laut Ministerium stammen die meisten Beschwerden von Polizisten.

Quelle: Neue Osnabrücker Zeitung (ots)

Anzeige:
Videos
Bild: Harmony United Ltd
Das Harmony Kopfhörer-Set
Bild: Timo Klostermeier / pixelio.de
Was der Öffentlichkeit über Kohlendioxid (CO₂) verschwiegen wird
Termine
LUBKI Kurs „Zulassung“
01277 Dresden
23.11.2019 - 24.11.2019
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: