Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Fruchtsaft-Hersteller Libehna nimmt Produktion wieder auf

Fruchtsaft-Hersteller Libehna nimmt Produktion wieder auf

Archivmeldung vom 14.08.2012

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.08.2012 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Logo der Libehna Fruchtsaft GmbH
Logo der Libehna Fruchtsaft GmbH

Der Fortbestand des insolventen Fruchtsaft-Hersteller Libehna ist vorerst gesichert. "Uns ist es gelungen, bestimmte Handelsketten als Kunden zurückzugewinnen", sagte der vorläufige Insolvenzverwalter Nikolaus Schmidt aus Halle der in Halle erscheinenden Mitteldeutschen Zeitung. Die Produktion sei wieder aufgenommen worden.

Nach Angaben von Schmidt sind die 45 Arbeitsplätze im Unternehmen dadurch gesichert. Derzeit laufe die Investorensuche. Die Traditionsfirma aus Raguhn (Landkreis Anhalt-Bitterfeld) hatte Ende Juni einen Insolvenzantrag gestellt. Ende August soll voraussichtlich das Insolvenzverfahren eröffnet werden. Wegen stark gestiegener Rohstoffkosten konnte Libehna vor der Insolvenz nicht mehr kostendeckend arbeiten.

Quelle: Mitteldeutsche Zeitung (ots)

Anzeige: