Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft 2,6 Millionen Weihnachtsbäume zu den Festtagen 2018 importiert

2,6 Millionen Weihnachtsbäume zu den Festtagen 2018 importiert

Archivmeldung vom 17.12.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 17.12.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Statistisches Bundesamt
Statistisches Bundesamt

Bild: Statistisches Bundesamt

Im Jahr 2018 wurden 2,6 Millionen Weihnachtsbäume im Wert von 26 Millionen Euro nach Deutschland importiert. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, war das ein Anstieg um 16 % gegenüber dem Vorjahr (2017: 2,2 Millionen Stück). 86 % der 2018 nach Deutschland eingeführten Christbäume kamen aus Dänemark (2,2 Millionen Stück).

Der Länge nach übereinandergesetzt hätten die importierten Bäume bei einer angenommenen Durchschnittshöhe von 1,60 Meter eine Gesamthöhe von über 4 Millionen Meter. Sie wären damit 469 Mal höher als der Mount Everest (8 848 Meter). Aus Deutschland exportiert wurden im Jahr 2018 rund 742 000 Weihnachtsbäume. Größtes Abnehmerland war die Niederlande mit einem Anteil von 28 % (209 000 Stück).

Quelle: Statistisches Bundesamt (ots)

Videos
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Peter Denk über die "Neuordnung der Welt" (Nov. 2021)
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte haube in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige