Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft DIHK: Fußball-WM in Brasilien bringt deutscher Wirtschaft Milliarden

DIHK: Fußball-WM in Brasilien bringt deutscher Wirtschaft Milliarden

Archivmeldung vom 24.04.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 24.04.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Bild: Wolfgang Pfensig / PIXELIO
Bild: Wolfgang Pfensig / PIXELIO

Die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 und die Olympischen Spiele 2016 in Brasilien könnten der deutschen Wirtschaft Aufträge im Wert von rund fünf Milliarden Euro bringen. Das berichtet die Bild-Zeitung unter Berufung auf den Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK).

Demnach werden in Brasilien zahlreiche Aufträge für den Bau von Sportstätten, die Verbesserung der Sicherheit sowie den Ausbau von Transport- und Tourismusinfrastruktur vergeben. Der Gesamtwert der Aufträge beläuft sich laut DIHK auf rund 45 Milliarden Euro. Allein in Deutschland könnten laut Bild-Bericht dadurch 50.000 Arbeitsplätze geschaffen oder gesichert werden.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte kilo in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige