Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Eurowings weiter an Condor-Übernahme interessiert

Eurowings weiter an Condor-Übernahme interessiert

Archivmeldung vom 03.05.2019

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 03.05.2019 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Sitz der Eurowings in Düsseldorf
Sitz der Eurowings in Düsseldorf

Foto: GodeNehler
Lizenz: CC BY-SA 4.0
Die Originaldatei ist hier zu finden.

Die Lufthansa-Tochter Eurowings ist weiterhin an einer Übernahme der Ferien-Fluggesellschaft Condor interessiert. Dem Nachrichtenmagazin "Focus" sagte der Vorstandsvorsitzende des Billigfliegers, Thorsten Dirks, dass sein Unternehmen "eine aktive Rolle bei der Konsolidierung des europäischen Flugmarktes spielen" wolle.

Insbesondere die rund 20 Langstrecken-Maschinen der Condor sowie ihre Flugbasis auf Mallorca gelten als interessante Filet-Stücke für andere Fluglinien. "Wir prüfen grundsätzlich all unsere Optionen sehr sorgfältig, auch diese", bestätigte Dirks dem "Focus". Die Condor-Muttergesellschaft Thomas Cook hatte erst vor Kurzem den Verkauf ihrer Flugsparte angekündigt.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": Die Merkel-"Wissenschaft"
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": VEEZEE mehr als nur eine YouTube Alternative
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte pers in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige