Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Zahl der Woche: 20 % mehr Sitzplätze pro Auslandsflug als vor 25 Jahren

Zahl der Woche: 20 % mehr Sitzplätze pro Auslandsflug als vor 25 Jahren

Archivmeldung vom 19.05.2015

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 19.05.2015 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Statistisches Bundesamt Logo
Statistisches Bundesamt Logo

Die Luftfahrtgesellschaften boten bei Auslandsflügen von deutschen Flughäfen im Jahr 2014 im Schnitt 148 Sitzplätze pro Flug an. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, lag der entsprechende Wert im Jahr 1989 bei 123 Sitzplätzen. Damit erhöhte sich die Sitzplatzkapazität pro Flug in den letzten 25 Jahren um ein Fünftel.

Im gleichen Zeitraum legte die Zahl der pro Auslandsflug durchschnittlich beförderten Passagiere von 81 auf 115 zu, was einer Steigerung von 42 % entspricht.

Da die Nachfrage durch Fluggäste stärker als das Sitzplatzangebot stieg, erreichte die Sitzplatzauslastung 2014 bei Auslandsflügen mit 78 % einen neuen Rekordwert (1989: 66 %).

Quelle: Statistisches Bundesamt (ots)

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte yucca in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige