Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Bericht: Kukies darf nicht KfW-Chef werden

Bericht: Kukies darf nicht KfW-Chef werden

Archivmeldung vom 13.02.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.02.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
KfW Logo
KfW Logo

Bei der Neubesetzung des Chefpostens bei der staatlichen Förderbank KfW ist Finanzstaatssekretär Jörg Kukies laut eines Medienberichtes aus dem Rennen.

Ein Wechsel des Spitzenbeamten direkt vom Ministerium zur Staatsbank mache keinen guten Eindruck, habe Finanzminister Olaf Scholz (SPD) entschieden, berichtet der "Spiegel" unter Berufung auf Informationen aus dem Bundesfinanzministerium. Außerdem verstoße dies gegen das erst kürzlich verabschiedete Transparenzgesetz. Der Spitzenjob muss bis Juni neu besetzt werden.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Zirbeldrüsen-Kur
Algenglück für die Zirbeldrüse
"Karmas Rad"
"Karmas Rad": Die Merkel-"Wissenschaft"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte mief in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige