Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Branchenverband: Investitionsbereitschaft in der Hightech-Branche steigt

Branchenverband: Investitionsbereitschaft in der Hightech-Branche steigt

Archivmeldung vom 26.07.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.07.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Bild: LieC / pixelio.de
Bild: LieC / pixelio.de

In Deutschland ist die Investitionsbereitschaft in der Hightech-Branche im Jahr 2012 gestiegen. So tätigten 84 Prozent der Anbieter von Informationstechnologie und Telekommunikation Investitionen, wie der Hightech-Verband Bitkom mitteilte.

Der schon hohe Wert von 75 Prozent aus dem Vorjahr wurde damit nochmals deutlich übertroffen. Etwa zwei Drittel (63 Prozent) investierten in den Ausbau des Geschäftsbetriebes und 40 Prozent in Forschung und Entwicklung. Zwei Drittel dieser Unternehmen brachten die Investitionssumme ohne Bankdarlehen auf. Der Zugang zu Krediten ist aber für die ITK-Branche vergleichsweise leicht. Nur 14 Prozent der Unternehmen gaben an, dass sie Schwierigkeiten haben, an Bankkredite zu kommen. Mit 48 Prozent will fast jedes zweite Unternehmen der ITK-Branche seine Investitionen in diesem Jahr noch aufstocken. In der Gesamtwirtschaft kündigten das nur 28 Prozent an.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige:
Videos
Masern-Ausschlag bei einem nigerianischen Mädchen.
Welches Masernvirus?
Symbolbild
Die 5G Technologie aus einer ungewöhnlichen Sicht betrachtet
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein: