Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft DIHK erwartet spürbaren Wachstumsimpuls durch Fußball-EM

DIHK erwartet spürbaren Wachstumsimpuls durch Fußball-EM

Archivmeldung vom 22.09.2018

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 22.09.2018 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Trend, Konjunktur und Wachstum (Symbolbild)
Trend, Konjunktur und Wachstum (Symbolbild)

Bild: fotoART by Thommy Weiss / pixelio.de

Die deutsche Wirtschaft erwartet einen Wachstumsimpuls, sollte die Fußball-Europameisterschaft 2024 in Deutschland stattfinden. Wie das Nachrichtenmagazin Focus schreibt, rechnet der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) in diesen Fall mit einem zusätzlichen Wirtschaftswachstum von 0,3 Prozent. "Meisterschaften im eigenen Land schlagen erfahrungsgemäß auf das Wirtschaftswachstum durch", sagte DIHK-Chefvolkswirt Volker Treier dem Focus.

Treier weiter: "Die WM 2006 beispielsweise hat nach DIHK-Berechnungen rund ein Drittel Prozent Wachstum gebracht. Wir erhoffen uns Effekte in gleicher Größenordnung, wenn es 2024 heißt `Europa zu Gast bei Freunden`." Grund für das zusätzliche Wachstum seien unter anderem Investitionen in Infrastruktur wie Straßen oder Stadien und der zu erwartende Touristenandrang. Die UEFA will in der kommenden Woche verkünden, wer die Fußball-EM 2024 ausrichten wird. Einziger Bewerber neben Deutschland ist die Türkei.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte worum in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige