Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Deutsche Post kauft Brief-Zustellfirma von Mecom

Deutsche Post kauft Brief-Zustellfirma von Mecom

Archivmeldung vom 14.02.2009

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.02.2009 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt

Wegener NV, ein Tochterunternehmen des britischen Medienkonzerns Mecom, hat den niederländischen Briefzusteller Selekt Mail komplett an die Deutsche Post verkauft. Das bestätigte Mecom dem Hamburger Medienmagazin 'new business.

Bislang wurde die Zustellfirma für adressierte Briefpost als Joint Venture von Wegener mit der Deutschen Post betrieben. Für den nun erworbenen 49-Prozent-Anteil sind nach Unternehmensangaben rund vier Millionen Euro bezahlt worden. Mecom reduziert mit dem Verkauf erneut sein Portfolio. Erst kürzlich hatte die Mediengruppe ihre deutschen Zeitungsaktivitäten (u.a. 'Berliner Zeitung', 'Hamburger Morgenpost') an die Kölner Verlagsgruppe M. DuMont Schauberg veräußert.

Quelle: new business

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte pfau in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige