Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Studie sieht Elektroautos in fünf Jahren als lohnende Alternative

Studie sieht Elektroautos in fünf Jahren als lohnende Alternative

Archivmeldung vom 13.05.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.05.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Andre Ott
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de
Bild: Tim Reckmann / pixelio.de

Elektroautos könnten für Verbraucher schon 2022 eine lohnende Alternative zu Wagen mit Verbrennungsmotor sein. Das erwarten die Volkswirte der ING-DiBa-Bank in einer Studie, die dem Nachrichtenmagazin "Focus" vorliegt. Darin heißt es: "Berücksichtigt man die prognostizierte Entwicklung der Batteriekosten im Zeitverlauf, könnte bereits in fünf Jahren der Break-even zwischen Benziner und Elektromodell erreicht werden."

Die Ökonomen glauben, dass die Bundesregierung die Ziele für mehr Elektromobilität erreichen kann - und zwar auch mit mehr Fahrverboten für herkömmliche Fahrzeuge: "Neben weiteren steuerlichen Anreizen wie kostenlosem Parken könnten aber vor allem Verbote einen starken Impuls auslösen." Bis 2030 sollen bundesweit sechs Millionen E-Fahrzeuge rollen, derzeit sind es nur 55.000.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Anzeige: