Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Kauflaune der Deutschen so gut wie zuletzt 2007

Kauflaune der Deutschen so gut wie zuletzt 2007

Archivmeldung vom 26.06.2013

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 26.06.2013 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Bild: Thorben Wengert / pixelio.de
Bild: Thorben Wengert / pixelio.de

Die Kauflaune der Deutschen ist laut der GfK-Konsumklimastudie so gut wie seit fast sechs Jahren nicht mehr: So prognostiziert die Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) für das GfK-Konsumbarometer einen Wert von 6,8 Zählern für den Juli, nach 6,5 Punkten im Juni.

Der Juli-Wert ist der höchste seit September 2007 (7,3 Punkte), wie die GfK am Mittwoch mitteilte. Für die gute Laune der deutschen Verbraucher zeichneten sich unter anderem die stabilen Beschäftigungsverhältnisse sowie die guten Tarifabschlüsse verantwortlich.

Während die Konjunkturerwartung im Juni erneut um 1,3 Punkte stieg und damit aktuell bei 1,1 Zählern liegt, verzeichnete die Einkommenserwartung ein Plus von 2,3 Zählern, der Indikator weist nun 36,2 Punkte auf. Im Gegensatz dazu geht die Anschaffungsneigung im Juni leicht zurück. Das Minus von 1,2 Punkten falle jedoch sehr bescheiden aus, so dass der Indikator mit 36,5 Zählern nach wie vor auf einem sehr hohen Niveau liege, teilte die GfK weiter mit.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Vortrag von Gandalf Lipinski: „Basisdemokratie und matriarchale Politik“
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte eisern in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige