Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft EU-Industriekommissar fordert New Deal für Europa

EU-Industriekommissar fordert New Deal für Europa

Archivmeldung vom 14.06.2010

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 14.06.2010 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Manuel Schmidt
Antonio Tajani Bild: ZioDave / de.wikipedia.org
Antonio Tajani Bild: ZioDave / de.wikipedia.org

EU-Industriekommissar Antonio Tajani hat grundlegende Reformen der europäischen Wirtschafts- und Sozialpolitik gefordert. "Wir brauchen eine reale Ökonomie und keine, die auf Spekulationen beruht", sagte er dem Tagesspiegel.

Nötig seien klare Regeln und Werte im Sinne eines "europäischen New Deal". Die Krise werde zu einem bescheideneren Lebensstil führen. "Wir Europäer haben über unsere Verhältnisse gelebt. Es ist wichtig, dass die jungen Menschen verstehen, wie wir aus den Erfahrungen der globalen Krise die richtigen Lektionen lernen", sagte der Italiener. Die Gesellschaft müsse auch darauf reagieren, dass viele junge Menschen keine Rücklagen hätten.

Quelle: Der Tagesspiegel

Videos
Daniel Mantey Bild: Hertwelle432
"MANTEY halb 8" deckt auf - Wer steuert den öffentlich-rechtlichen Rundfunk?
Mantey halb 8 - Logo des Sendeformates
"MANTEY halb 8": Enthüllungen zu Medienverantwortung und Turcks Überraschungen bei und Energiewende-Renditen!
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte aktiva in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige