Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Auf der ADAC Hauptversammlung am 15. Mai wird unter anderem ein neuer Präsident gewählt

Auf der ADAC Hauptversammlung am 15. Mai wird unter anderem ein neuer Präsident gewählt

Archivmeldung vom 10.05.2021

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 10.05.2021 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Sanjo Babić
ADAC
ADAC

Bild: Unbekannt / Eigenes Werk

Am Samstag, 15. Mai, findet die diesjährige Hauptversammlung des ADAC e.V. statt. Vor dem Hintergrund der Pandemie wird die Veranstaltung als Video-Konferenz durchgeführt. Die rund 220 Delegierten der 18 ADAC Regionalclubs können virtuell teilnehmen und ihre Stimmrechte digital ausüben. Interessierte Pressevertreter können die Hauptversammlung ab 13 Uhr live auf adac.de verfolgen.

Die Hauptversammlung, die ursprünglich am Standort Bremen stattfinden sollte, steht unter dem Motto "Wir sind da. Jetzt und in Zukunft". Diese Botschaft drückt gerade in der Pandemie den Anspruch des Clubs aus, zuverlässig für seine Mitglieder da zu sein - auch und gerade in der Krise.

Bei der Hauptversammlung stehen in diesem Jahr wichtige Wahlen an. So wird über die Besetzung des obersten Amtes im ADAC entschieden: ADAC Präsident Dr. August Markl verabschiedet sich nach sieben Jahren aus diesem Amt. Generalsyndikus Christian Reinicke bewirbt sich um seine Nachfolge.

Neubesetzt werden auch die Ämter des Sport- sowie des Tourismuspräsidenten. Die amtierenden Präsidiumsmitglieder Herrmann Tomczyk und Kurt Heinen treten nicht zur Wiederwahl an. Karsten Schulze kandidiert dagegen erneut als ADAC Technikpräsident.

Die ADAC Hauptversammlung ist das oberste Organ des Vereins. Sie tagt jährlich innerhalb der ersten fünf Monate eines Jahres. Hier wird unter anderem auch über die Feststellung des Jahresabschlusses sowie den Wirtschaftsplan für das laufende Jahr entschieden.

Quelle: ADAC (ots)

Videos
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz über Krankheit und Tod
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Inelia Benz: "Was wäre, wenn...?"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte teils in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige