Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft VDMA will Verlängerung des Kurzarbeitergelds auf 24 Monate

VDMA will Verlängerung des Kurzarbeitergelds auf 24 Monate

Archivmeldung vom 20.03.2020

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 20.03.2020 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch André Ott
Logo des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau VDMA
Logo des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau VDMA

Der Präsident des Maschinenbauverbands VDMA, Carl Martin Welcker, fordert Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) in einem Brief auf, rasch die Bezugsdauer des Kurzarbeitergelds auf 24 Monate zu verlängern.

Für viele Beschäftigte im Maschinenbau und im Automobilzuliefererbereich gelte unter anderem wegen der internationalen Handelskonflikte bereits seit Frühjahr oder Sommer 2019 Kurzarbeit, heißt es in dem Schreiben von Wecker, über welches das "Handelsblatt" berichtet. "Wenn die Bezugsdauer für das Kurzarbeitergeld nicht zeitnah verlängert wird, bleibt den Unternehmen nichts anderes übrig, als die betroffenen Beschäftigten zu entlassen", heißt es in dem Brief weiter.

Quelle: dts Nachrichtenagentur

Videos
Impfen (Symbolbild)
Sind die mRNA-Vakzine keine Impfstoffe?
Bild: Screenshot Bildzeitung
Fake News über Schockzahlen aus England und Wales
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte losbar in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige