Direkt zum Inhalt Direkt zur Navigation
Sie sind hier: Startseite Nachrichten Wirtschaft Ohoven: Berlin braucht funktionierenden Hauptstadtflughafen - Ja zu Tegel!

Ohoven: Berlin braucht funktionierenden Hauptstadtflughafen - Ja zu Tegel!

Archivmeldung vom 13.03.2017

Bitte beachten Sie, dass die Meldung den Stand der Dinge zum Zeitpunkt ihrer Veröffentlichung am 13.03.2017 wiedergibt. Eventuelle in der Zwischenzeit veränderte Sachverhalte bleiben daher unberücksichtigt.

Freigeschaltet durch Thorsten Schmitt
Mario Ohoven Bild: BVMW
Mario Ohoven Bild: BVMW

Zur Absicht des Berliner Senats, den Flughafen Berlin-Tegel zu schließen, erklärt der Präsident des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW), Mario Ohoven: "Der Flughafen Berlin-Tegel muss bestehen bleiben! Zum starken Wirtschaftsstandort Berlin gehört ein funktionierender Hauptstadtflughafen. Deshalb unterstützt der BVMW die Initiative 'Berlin braucht Tegel', die sich für den Weiterbetrieb des Flughafens einsetzt. Und das aus guten Gründen: So arbeitet der Flughafen Tegel seit Jahren profitabel. Zudem verfügen viele internationale Metropolen über mehr als einen Flughafen."

Ohoven weiter: "Berliner können noch bis 20. März 2017 mit ihrer Unterschrift das Volksbegehren für den Weiterbetrieb des Flughafens Tegel unterstützen. Nur wenn rund 174.000 Unterschriften zusammenkommen, bleibt der für die Hauptstadtregion lebenswichtige Airport Berlin-Tegel erhalten. Der BVMW sagt Ja zu Tegel!

Quelle: BVMW (ots)

Videos
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: Die Lemurianische Verbindung
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Inelia Benz: "Macht über Andere ist so...VON GESTERN"
Termine
Newsletter
Wollen Sie unsere Nachrichten täglich kompakt und kostenlos per Mail? Dann tragen Sie sich hier ein:
Schreiben Sie bitte tadelt in folgendes Feld um den Spam-Filter zu umgehen

Anzeige